Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Gewerkschaft der Polizei

Förderung der ehrenamtlichen Verkehrserziehung an Grundschulen

Verkehrserziehung ist ein unverzichtbarer Bestandteil der pädagogischen Arbeit in den Schulen. Die Novalnet AG unterstützt die Gewerkschaft der Polizei in dieser ehrenvollen Aufgabe. Seit über 40 Jahren sind die Polizeibeamten der Gewerkschaft an den Grundschulen unterwegs. Durch gezieltes Training an nachgestellten Verkehrssituationen werden die Schüler zu verkehrstüchtigen und eigenverantwortlichen Teilnehmern am Straßenverkehr erzogen. Das Training schließt in der Regel mit der Radfahrprüfung ab, die viele von uns noch aus der Sicht eines Schülers kennen.

Die Statistik beweist es: Die in den Jugendverkehrsschulen "geprüften Radfahrer" sind seltener an Radfahrunfällen beteiligt als die nicht ausgebildeten Kinder.

Neben der Jugendverkehrsschule können die Kinder auch anschaulich richtiges Verkehrsverhalten im Fahrsimulator und im Verkehrspuppentheater erleben. Mit einem neuen Malbuch kommt eine weitere Möglichkeit hinzu, die von Novalnet gefördert wurde. Die Schüler lernen spielerisch das sichere Verhalten im Verkehr, sie malen beispielsweise Verkehrszeichen aus und lösen Rätsel-Aufgaben.

Die Novalnet AG kümmert sich nicht nur um die Sicherheit Ihrer Zahlungsabwicklung, sondern auch um die Sicherheit Ihrer Kinder.