Holger Bosk

Holger Bosk

Über Holger Bosk

Holger Bosk ist CTO der Novalnet AG. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Payment-Sektor.
facebook twitter xing linkedin

SEPA: Ab wann gilt das neue Bezahlverfahren für Privatpersonen?

Seit dem 1. August 2014 gilt das neuen Bezahlverfahren SEPA (Single Euro Payments Area) für den gesamten Euroraum. Mit dem einheitlichen europäischen Zahlungsverfahren gehören herkömmliche Kontonummer und Bankleitzahl der Vergangenheit an – sie werden durch IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Bank Identifier Code) ersetzt. Für Unternehmen und Privatpersonen gibt es aber mehr...
von |2019-04-17T11:53:13+02:0005.01.2015|Allgemein, Payment|

Bonitätsprüfungen statt Forderungsmanagement

Schlecht zahlende oder gar nicht zahlende Kunden werden schnell zur Gefahr für ein Unternehmen. Um das Forderungsmanagement zu entlasten und Zahlungsausfälle weitgehend auszuschließen, sind Bonitätsprüfungen unerlässlich. Prüfungen zur Bonität können heute bei verschiedenen Anbietern schnell und einfach eingeholt mehr...
von |2019-04-17T11:53:32+02:0002.01.2015|Allgemein, Mobile Payment, Payment|

Was ist SEPA-Lastschrift?

Seit der Umsetzung der SEPA-Verordnung zum 1. August 2014 gelten auch im Online-Handel die neuen SEPA-Zahlungsverfahren. SEPA, kurz für Single Euro Payments Area, bezeichnet einen einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum mit derzeit 34 Teilnehmerländern. Während SEPA-Kartenzahlung und SEPA-Überweisung kaum Probleme bereiten, sorgt die SEPA-Lastschrift noch vielfach für Unsicherheit. mehr...
von |2019-04-17T12:18:23+02:0018.12.2014|Allgemein, Payment|

Drupal Commerce: Ein guter Tropfen aus den Niederlanden

Das Content Management System Drupal wurde im Jahr 2000 von 2 holländischen Studenten entwickelt. Ursprünglich diente es als Plattform zum Austausch von Informationen, heute lassen sich auch umfangreiche Online-Shops mit Drupal mehr...
von |2019-04-17T12:18:26+02:0017.12.2014|Shop Systeme, Systeme|

Benchmarking-Report: Entwicklungen im E-Commerce 2014

Als stetig wachsende Branche ist die Konkurrenz im E-Commerce hoch. Daher ist es für Onlineshop-Betreiber umso wichtiger, Branchenentwicklungen ständig im Auge zu behalten, um sich nachhaltig am Markt zu positionieren. Idealo.de, das größte Preisvergleichsportal Deutschlands, hat pünktlich zum Jahresende ein kostenfreies White Paper publiziert, welches sich an Onlineshop-Besitzer und mehr...
von |2019-04-17T12:18:52+02:0016.12.2014|Allgemein, Studien|