Rolf Albrecht

Avatar

Über Rolf Albrecht

Rechtsanwalt Rolf Albrecht aus der Kanzlei volke2.0 betreut seit Jahren als Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Unternehmen in allen Fragen des E-Commerce-Rechts. Schwerpunkte sind dabei das Wettbewerbs-und das Markenrecht.
facebook twitter xing linkedin

In-Ear-Kopfhörer müssen dauerhaft mit einem Hersteller gekennzeichnet sein; Kunststofffähnchen an Kabel nicht ausreichend

Hier liegt insoweit ein Verstoß gegen das geltende Wettbewerbsrecht vor. So das Oberlandesgericht Hamm in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 14. August 2014, Az.: 4 U mehr...
von |2018-07-25T15:01:53+02:0020.10.2014|Aktuelle Urteile, Recht|

Werbung mit Widerrufsrecht, Gewährleistung und Co. – Auf den Wortlaut kommt es an

Immer wieder nutzen eCommerce-Anbieter die gesetzlich bestehenden Rechte (das Widerrufsrecht von 14 Tagen oder die Gewährleistungsfrist von 2 Jahren bei B2C-Verträgen), diese im Rahmen der Werbung so darzustellen, dass ihr Angebot das einzige ist, das entsprechende Leistungen mehr...
von |2019-04-17T17:02:31+02:0013.08.2014|Recht|

Planmäßige Falschinformation des Kunden bei B2C-Verträgen über ihm zustehende Rechte sind irreführend

Dies bestätigt noch einmal das Kammergericht Berlin in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 27. Juni 2014, Az.: 5 U 162/12, nicht rechtskräftig). In einem Rechtsstreit des Verbraucherschutzverbandes mit einem Anbieter von PC´s, der über das Internet unter anderen individuell konfigurierte Notebooks angeboten hatte, kam es zu der Streitigkeit, ob und inwieweit das beklagte Unternehmen im mehr...
von |2018-07-06T12:30:19+02:0006.08.2014|Recht|

Vorsicht bei der Abgabe von Unterlassungserklärungen nach unzulässiger E-Mail-Werbung

Wird eine Unterlassungserklärung abgegeben, die sich auf eine konkrete E-Mail-Adresse bezieht, über die Werbung übermittelt wurde, kann eine solche Unterlassungserklärung dazu führen, dass ein nachfolgendes gerichtliches Verfahren durch den Abmahner in die Wege geleitet mehr...
von |2018-07-06T12:34:29+02:0021.07.2014|Abmahnungen, Recht|