Unsere Auszeichnungen

Unsere Auszeichnungen 2018-06-28T15:30:04+00:00
Pokal

Unsere Auszeichnungen

Unsere Zielsetzung, stets möglichst nah am Kunden zu sein, mit unserem herausragenden Serviceangebot alle in uns gesteckten Erwartungen sogar noch zu übertreffen und dabei stets Neuerungen zu entwickeln, die echte Kundenvorteile generieren, wurde und wird immer wieder belohnt. Dies zeigt uns, dass wir uns weiterhin auf dem richtigen Weg befinden, und untermauert unsere Stellung als richtungsweisender Dienstleister im Payment-Sektor.


Novalnet AG erneut als „Best payment provider“ ausgezeichnet

E-commerce Award Novalnet AG

Ecommerce berlin awards 2018Anlässlich der E-commerce Berlin Awards 2018 sind wir wieder als “Best payment provider” ausgezeichnet worden. Die 20-köpfige Jury mit Vertretern namhafter internationaler Firmen wie Zalando, Pepsi, Deutsche Bahn AG, Notebooksbilliger.de, SportScheck oder Facebook wählte uns als Full-Service-Payment-Provider auf den 1. Platz. „Als ‚All-in-one‘-Provider ist Novalnet das einzige Unternehmen, das zum einen innovative Lösungen für alle Zahlungsanforderungen und Mehrwertdienste von der Kasse bis zum Inkasso und zum anderen diese Leistungen aus einer Hand und mit nur einem Vertrag anbietet.

Schon beim vorausgegangenen Internet-Voting waren wir mit deutlichem Abstand vor der internationalen Konkurrenz gelegen. Das Jury-Voting bestätigte diesen Trend. Die feierliche Preisverleihung fand am 15.02.2018 anlässlich der E-commerce Berlin EXPO vor zahlreichen Messebesuchern und Gästen in der STATION-Berlin statt.

Der E-commerce Berlin Award ist nicht die erste Auszeichnung als bester Payment-Service-Provider für Novalnet: Bereits bei den t3n Web Awards 2011 war Novalnet als „Bester Payment-Service-Provider“ ausgezeichnet worden.

Ecommerce berlin awards 2018

Novalnet AG zum sechsten und siebten Mal als „Best of“ beim Innovationspreis-IT ausgezeichnet

Best of ecommerce 2018Best of cloud computing 2018

Nach dem Hattrick 2015, 2016 und 2017 und nach den Auszeichnungen 2012 und 2013 ist die Novalnet AG im Jahr 2018 nun schon das vierte Mal in Folge und insgesamt das sechste und siebte Mal als „Best of“ beim Innovationspreis-IT ausgezeichnet worden. Und dies gleich in zweifacher Hinsicht: zum einen in der Kategorie „E-Commerce“ und zum anderen – für ihre innovative Software-as-a-Service-Payment-Plattform (SaaS-Plattform) – in der Kategorie „Cloud Computing“.

Jedes Jahr geht der renommierte Preis der Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien GmbH an Unternehmen, die Produkte und IT-Lösungen für den Mittelstand entwerfen und dabei durch Innovation und Effizienz punkten.

Eine unabhängige Jury aus etwa 100 IT-Branchenexperten, Wissenschaftlern, Professoren und Fachjournalisten bewertete die vorgestellten Produkte und Lösungen in Bezug auf ihre Eignung für den Mittelstand und ihren Innovationsgehalt. Der Innovationspreis-IT wird in 38 Kategorien vergeben, außerdem gibt es einen Sieger pro Bundesland und je einen Sonderpreis für Österreich und die Schweiz. Somit umfasst der Preis alle Bereiche der modernen IT.

Erneut erhält die Novalnet AG beim Industriepreis 2018 das Prädikat „Best of“

Best of industriepreis 2018Best of industriepreis 2018Erneut gehört die Novalnet AG im Jahr 2018 – wie schon 2013, 2015, 2016 und 2017, zu den „Best of“ beim Industriepreis. Dieses Mal sind wir sogar in zwei Kategorien ausgezeichnet worden: einmal in der Sparte „IT- & Softwarelösungen für die Industrie“ und einmal in der Produktkategorie „Service & Dienstleistungen“. Dies unterstreicht die besonderen, innovativen Leistungen der Novalnet AG, die mit diesen beiden Prädikaten anerkannt werden. Die Auszeichnung ist eine große Ehre für uns.

Mit dem Industriepreis würdigt der Huber Verlag für Neue Medien jedes Jahr die Leistungen des industriellen Mittelstands. Er zeichnet damit Unternehmen aus, die mit sehr hohem ökologischem, ökonomischem oder technischem Nutzwert überzeugen konnten.

Die Auszeichnung wird in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien vergeben. Die Jury setzt sich dabei aus über 30 unabhängigen Professoren von unterschiedlichen Hochschulen sowie einem Industrie-Fachmedien-Vertreter zusammen.

Novalnet AG gewinnt Deloitte Technology Fast 50 Award

Deloitte technology fast50Als umsatzstärkster Payment-Service-Provider sind wir am 8. November 2017 in der BMW-Welt in München bei einer feierlichen Preisverleihung mit dem „Deloitte Technology Fast 50 Award“ ausgezeichnet worden. Der Award prämiert die 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands, gemessen am prozentualen Umsatzwachstum über die letzten vier Jahre. Damit hat Novalnet bewiesen, so die Preisstifter, mit seiner eigenentwickelten Technologie am Markt erfolgreich zu sein. Und das nicht nur über einen kleinen Zeitraum, sondern erfolgreich über vier Jahre hinweg.

Als Full-Service-Payment-Provider bieten wir kostenlos über 100 selbst entwickelte Zahlungs-Plugins für verschiedene Shop- / Blog- / Customer-Relationship-Management- (CRM-) / Warenwirtschafts- (WaWi-) und Content-Management-Systeme (CMS) sowie für eigene und frei programmierte Systeme an. Dazu unterhalten wir eine eigene technische Entwicklungsabteilung. Diese so genannten Payment-Plugins können auch ohne technische Kenntnisse innerhalb weniger Minuten implementiert werden und wir warten diese regelmäßig und ebenfalls kostenfrei. Zusätzlich bietet Novalnet seinen Kunden speziell angepasste Individuallösungen und realisiert Sonder- und Anpassungswünsche für die Anbindung an sämtliche Systeme. Unser selbst gestecktes Ziel ist es, kein Massenprodukt zu sein, sondern eine individuelle, maßgeschneiderte, am Kunden orientierte Abrechnungslösung zu erstellen, die allen erdenklichen Anforderungen entspricht.

„Novalnet hat als Gewinner des Technology Fast 50 Awards bewiesen, dass Innovationen ein Erfolgsmotor für Unternehmen sind“, so Dr. Andreas Gentner von Deloitte bei der Preisverleihung. Innovationen seien wichtig, weil Unternehmen dann die Märkte, in denen sie agieren, gestalten können. Die ausgezeichneten Preisträger bauten ihre Erfolgsbasis auf neue Technologien und seien dadurch die am schnellsten wachsenden Firmen der Branchen Hardware, Software, Kommunikation, Media, Life Sciences und Clean Technology. „Die Balance zwischen Wachstum und Expansion sowie der Anpassung der Organisationsstrukturen stellt oftmals eine besondere Herausforderung für Unternehmen dar“, so Gentner weiter. „Der Technology Fast 50 Award würdigt die Unternehmen, die diese Herausforderung meistern.“

Die Novalnet AG gehört zu den Finalisten beim Innovationspreis-IT und erhält das Prädikat „Best of“

Die Novalnet AG freut sich nicht nur darüber, 2017 erneut zu den „Best of“ beim Innovationspreis zu zählen – auch unter die Finalisten hat sie es 2017 geschafft. Die besonderen innovativen Leistungen der Novalnet AG werden mit diesem Prädikat anerkannt.

Schon zum fünften Mal hat es die Novalnet AG damit geschafft, für ihre Arbeit mit dem Prädikat „Best of“ beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand des Huber Verlags für Neue Medien GmbH ausgezeichnet zu werden – nun zählt sie außerdem zu den Finalisten. Jedes Jahr geht der renommierte Preis an Unternehmen, die Produkte und IT-Lösungen für den Mittelstand entwerfen und dabei durch Innovation und Effizienz punkten.

Die Auszeichnungen werden in 38 Kategorien vergeben, außerdem gibt es einen Sieger pro Bundesland und je einen Sonderpreis für Österreich und die Schweiz. Somit umfasst der Preis alle Bereiche der modernen IT. Eine unabhängige Jury aus etwa 100 IT-Branchenexperten, Wissenschaftlern, Professoren und Fachjournalisten bewertete die vorgestellten Produkte und Lösungen in Bezug auf ihre Eignung für den Mittelstand und ihren Innovationsgehalt.

Novalnet AG als Teil der „Best of“ beim Industriepreis 2015, 2016 und 2017

Und wieder haben wir ein Prädikat erhalten – ein Prädikat, das uns Weitsicht und Innovation bestätigt. Damit gehörte die Novalnet AG erneut zu den „Best of“ beim Industriepreis 2015.

Best of industriepreis 2015„Netzwerk der Zukunft“ war das Motto der Jubiläumsauflage des Industriepreises 2015. Der Huber Verlag für Neue Medien würdigt damit jedes Jahr aufs Neue die Leistungen des industriellen Mittelstands und zeichnet Unternehmen aus, die mit sehr hohem gesellschaftlich ökologischem, ökonomischem oder technischem Nutzwert überzeugen können. Das Bewusstsein der Öffentlichkeit wird somit stärker auf die Mittelständler gelenkt.

In insgesamt 14 verschiedenen Kategorien wurden Firmen mit der Auszeichnung versehen. Die Jury setzte sich dabei aus über 30 unabhängigen Professoren von unterschiedlichen Hochschulen sowie einem Industrie-Fachmedien-Vertreter zusammen.

Bestätigter Nutzwert der Novalnet AG

Als Full-Service-Payment-Provider bieten wir mit unseren Leistungen alles im Bereich der weltweiten Zahlungsabwicklung an – einfach und aus einer Hand. Onlineshop-Betreiber können ihre Kunden selbst entscheiden lassen, auf welchem Weg sie bezahlen möchten, indem sie alle geläufigen Zahlungsmethoden des Online-Payments zur Auswahl stellen.

Das Full-Service-Angebot beinhaltet neben der Abonnementverwaltung auch den Endkunden-Support sowie zahlreiche weitere Leistungen. Dies spart Zeit und Kosten, da alle Dienstleistungen mit vollkommen automatisierten Abläufen nur einen Ansprechpartner erfordern. Modernste Sicherheitsstandards sind hierbei selbstverständlich. Unser Portfolio überzeugt demnach nicht nur durch Zukunftsfähigkeit, sondern auch durch ständige Arbeitserleichterungen.

Wiederholte Auszeichnung

Diese Auszeichnung war nicht die erste: Schon 2011 wurden wir als „Bester Payment-Service-Provider“ innerhalb der t3n-Web-Awards ausgezeichnet. 2012 und 2013 waren wir unter den ersten Drei des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und ebenfalls im Jahr 2013 belegten wir den ersten Platz bei den MPE-Usage-Awards und gewannen den Industriepreis.

Industriepreis 2016 und 2017

Und auch in den beiden folgenden Jahren hatten wir einen Grund zur Freude: Durch die erneuten Auszeichnungen mit dem Industriepreis 2016 und 2017 und dem Prädikat „Best of“ konnten wir einen Hattrick feiern.

Innovationspreis-IT „Best of 2015“ und „Best of 2016“ für Novalnet

Das Prädikat „Best of“, das von der Initiative Mittelstand vergeben wird, ehrt in verschiedenen Kategorien vor allem innovative deutsche Unternehmen. Dieses ging 2015 und 2016 in der Kategorie E-Payment an unser Unternehmen.

Best of mittelstand 2015

Die Novalnet AG landete damit auf der Bestenliste in der Kategorie E-Payment, wie die Jury aus über 100 Mitgliedern bekannt gab. Prämiert wurden unter der Schirmherrschaft von Microsoft Deutschland daneben auch weitere Unternehmen aus Deutschland, die ein hohes Innovationspotenzial aufweisen und für den Mittelstand einen großen Nutzwert bedeuten.

Schon 2012 und 2013 waren wir in der gleichen Kategorie unter den Top 3 des Innovationspreises-IT Ausgezeichnet worden. Und auch 2015 und 2016 konnten wir die über 100 Juroren, darunter Vertreter der Branche, Wissenschaftler und Fachjournalisten, von unseren Lösungen überzeugen und den Beweis erbringen, dass unsere Leistungen für den Mittelstand mehr als geeignet sind.

Neben der Kategorie E-Payment werden Preise in 40 weiteren Bereichen vergeben, beispielsweise Content Management und Online-Marketing.

Bayerischer Mittelstandspreis: Novalnet nominiert

Am 6. November 2014 war es soweit: Im Maximilianeum in München wurde der Bayerische Mittelstandspreis verliehen. Unter den Nominierten war auch der Full-Service-Payment-Provider Novalnet. Vorgeschlagen wurden die insgesamt 32 Nominierten von hochkarätigen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft.

Nominierung als Payment-Service-Provider

EWifDer Bayerische Mittelstandspreis ehrt besondere unternehmerische Leistungen und steht unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Staatsministerin Ilse Aigner. Er wurde acht Jahre zuvor ins Leben gerufen und zeichnet jährlich vier Unternehmen in unterschiedlichen Kategorien aus.

Insgesamt wurden im Jahr 2014 32 Unternehmen in den vier Kategorien Handel, Dienstleistungen, Handwerk sowie produzierendes/verarbeitendes Gewerbe nominiert. Die Novalnet AG wurde in der Kategorie Dienstleistung für ihre Arbeit als Payment-Service-Provider vorgeschlagen.

Alle Nominierten erhalten einen umfangreichen Fragebogen, in dem verschiedene Rubriken abgefragt werden. Unter anderem stellen sie ihre Kompetenzen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Innovationen, Internationalisierung, Kundenorientierung, Ressourceneinsparung, Personal sowie gesellschaftliches und soziales Engagement dar. Die ausgefüllten Fragebögen werden anschließend von einer Jury ausgewertet, die aus den Preisträgern der Vorjahre besteht.

Die Gewinner des Bayerischen Mittelstandspreises werden dann vor rund 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Medien und Politik geehrt. Auf der feierlichen Preisverleihung im Maximilianeum erhalten sie die „Säule der Wirtschaft“, die ihr außergewöhnliches Unternehmertum würdigt.

Auch im Folgejahr 2015 wurde der Novalnet AG die Ehre zuteil, für den Bayerischen Mittelstandspreis nominiert zu werden.

Urkunde für Novalnet

Bild Bayerrischer Award

Schon die Nominierung für den Bayerischen Mittelstandspreis ist eine große Ehre. Daher freut sich die Novalnet AG über die im Rahmen der Preisverleihungen 2014 und 2015 erhaltenen Nominierungsurkunden besonders.

Denn diese zeigen die unternehmerische Leistung des Unternehmens, das sich seit 2007 zum führenden Payment-Service-Provider entwickelt hat. Herausragend sind vor allem die persönliche Betreuung und die fairen Konditionen für die Händler.

Zudem entwickelt Novalnet kontinuierlich innovative Zahlungsabwicklungen und strebt die absolute Sicherheit von Kunden und Online-Shops während des Bezahlvorgangs an. Herausragend sind dabei die von Novalnet entwickelten Methoden zur Betrugsprävention.

Um Online-Händler auch darüber hinaus zu unterstützen, berät Novalnet sie in allen Belangen der Bereiche Payment und nachhaltige Umsatzsteigerung.

Novalnet gewinnt MPE-Usage-Award 2013

Die Novalnet AG, einer der führenden Anbieter für weltweite Zahlungsabwicklung, freut sich, bekanntgeben zu können, dass sie den europaweiten MPE-Award 2013 in der Kategorie „Usage Award“ gewonnen hat.

Die Merchant Payment Ecosystem Awards sind die legitimen Nachfolger der prestigereichen ECAF-Awards und werden seit 2010 vergeben. Sie honorieren die Arbeit von Acquirern/Processern/Anbietern individuell herausragender Lösungen im Paymentsektor wie der Novalnet AG.

Novalnet - führender PSP - gewinnt MPE-Award Usage 2013

Die Novalnet AG erreichte den ersten Platz in der Kategorie „Usage Award“ und erhielt diese Auszeichnung als Lohn für ihre beständige und richtungsweisende Arbeit im Bereich weltweite Zahlungsabwicklung.

Die Kategorie „Usage Award“ kürt den Dienstleister aus dem Finanzsektor, der die originellste und gleichzeitig erfolgreichste Kampagne zur Erhöhung der Zahlungen im Bereich Karten-, Mobil- und Onlinezahlung für seine Händler initiieren konnte.

Im vorigen Jahr konnte noch die First Data Corporation diese Kategorie für sich entscheiden.

Die Novalnet AG mit ihrer hochkarätigen Produkt- und Leistungspalette durfte hier in der Liste verdienter und herausragender Unternehmen natürlich nicht fehlen und folgte somit in der Reihe der Preisträger des Usage Awards auf First Data.

Unsere Zielsetzung, stets möglichst nah am Kunden zu sein, mit unserem herausragenden Serviceangebot alle in uns gesteckten Erwartungen sogar noch zu übertreffen und dabei stets Neuerungen zu entwickeln, die echte veritable Kundenvorteile generieren, wurde mit dem ersten Platz in der Kategorie „Usage“ belohnt. Dies zeigt uns, dass wir uns weiterhin auf dem richtigen Weg befinden, und untermauert unsere Stellung als richtungsweisender Dienstleister im Paymentsektor.

Der Vorstand der Novalnet AG, Gabriel Dixon, freute sich sehr über diese wertvolle Auszeichnung und sieht sie als Bestätigung der konsequenten und harten Arbeit des gesamten Teams der Novalnet AG.

Die Verleihung fand im Rahmen des MPE-Events vom 12. – 14. Februar 2013 in Berlin statt. Den Preis für die Novalnet AG nahmen unsere Marketing-Mitarbeiter entgegen.

Novalnet 2013 erneut unter den den TOP 3 des Innovationspreises-IT

Die Novalnet AG freut sich, mitteilen zu können, dass sie im zweiten Jahr in Folge den Sprung unter die TOP 3 beim renommierten Innovationspreis-IT 2013 im Bereich E-Payment schaffen konnte.

Seit nunmehr 10 Jahren zeichnet die Initiative Mittelstand die besten IT-Lösungen für den Mittelstand mit dem hauseigenen Innovationspreis-ITMittelstand 2013 aus. Sie vergibt diesen in 40 verschiedenen Kategorien, um dem breiten Spektrum der Unternehmen gerecht werden zu können. Das Besondere am Innovationspreis-IT ist, dass nicht die Unternehmen, sondern deren Produkte und Dienstleistungen im Fokus stehen. Die Preisverleihung erfolgt traditionsgemäß im Rahmen der CeBIT in Hannover, begleitet von diversen Medienvertretern. Die 100-köpfige Jury besteht aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern, IT-Experten und Fachjournalisten – und bietet somit höchste Fachkompetenz zur Bewertung der eingereichten Bewerbungen.

Großer Erfolg für Novalnet – Bestätigung der Arbeit

Durch ihre erneute TOP-3-Platzierung wird nochmals die beständige Arbeit der Novalnet AG mit dem Fokus auf Kundenservice unterstrichen und durch die Juroren des Innovationspreises-IT gewürdigt. Bei über 4.900 eingegangenen Bewerbungen, womit der Bewerbungseingang knapp 70% über dem Niveau von 2012 liegt, ist diese Platzierung ein großer Erfolg für Novalnet. Dieser Fakt zeigt, dass sich die Full-Service-Idee im Bereich der Payment-Service-Provider durchgesetzt hat und die Novalnet AG sich mit ihrem All-inclusive-Angebot als einer der führenden Anbieter in diesem Sektor etablieren konnte – auch gegen eine große Zahl namhafter Konkurrenten.

Auch in Zukunft wird die Novalnet AG ihre Ziele der kundenorientierten Dienstleistungen im Payment-Sektor und des Alles-aus-einer-Hand-Konzepts konsequent weiterverfolgen, um so immer weiter die Standards für Zahlungsabwicklung und Sicherheit in diesem Bereich hoch zu halten.

Novalnet AG erhält Prädikat „Best of“ beim Industriepreis 2013

Beim Industriepreis 2013 wurde die Novalnet AG mit dem Label „Best of 2013“ ausgezeichnet. Dieser Preis ist eine große Ehre für die Novalnet AG.

Mit dem Industriepreis würdigt der Huber Verlag für Neue Medien jedes Jahr die Leistungen des industriellen Mittelstands. Er zeichnet damit Unternehmen aus, die mit sehr hohem ökologischem, ökonomischem oder technischem Nutzwert überzeugen konnten. Das Bewusstsein der Öffentlichkeit wird mit dem Preis stärker auf die Mittelständler gelenkt.

Die Auszeichnung wird in insgesamt 14 verschiedenen Kategorien vergeben. Die Jury setzt sich dabei aus über 30 unabhängigen Professoren von unterschiedlichen Hochschulen sowie einem Industrie-Fachmedien-Vertreter zusammen.

Innovationspreis-IT 2012: Novalnet AG belegt den 2. Platz in der Kategorie „E-Payment“

Am Freitag, den 09. März 2012, wurde die Novalnet AG als 2. Sieger des Innovationspreises IT 2012 der Initiative Mittelstand in der Kategorie „E-Payment“ ausgezeichnet. Das Lösungspaket der Novalnet AG für Online-Payment und wichtige Zusatzdienstleistungen hat sich gegenüber 2.580 Bewerbern durchgesetzt und wurde als eines von drei Unternehmen in dieser Kategorie nominiert. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Cebit 2012 in Hannover statt und kürte die besten mittelstandsgeeigneten Lösungen in 40 Kategorien. Die Novalnet AG konnte die Expertenjury vom hohen Innovationsgehalt der Full-Service-Lösung für mittelständische Online-Händler überzeugen.

Novalnet gewinnt Silber im Bereits zum neunten Mal wurde der Innovationspreis-IT vergeben, der in IT-Kreisen als das anerkannte Gütesiegel gilt, diesmal auf dem Stand der IBM vor zahlreichen hochkarätigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und der ITK-Branche. Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten bilden das Fachgremium, das die Bewerbungen beurteilt und die innovativsten Produkte mit dem höchsten Nutzwert für mittelständische Unternehmer auswählt. Die Novalnet AG ging mit dem einzigartigen Produktportfolio der fünf Kernbereiche für ein erfolgreiches Online-Business ins Rennen. Die Jury befand, dass die Novalnet AG die Kriterien für den Innovationspreis-IT erfüllt.Novalnet Online Payment wurde nominiert in der Kategorie E-payment für Online-Shops

Die ausgezeichnete Lösung bietet dem mittelständischen E-Commerce-Händler alle gängigen Zahlungsarten inklusive Abonnement- und Mitgliederverwaltung, umfangreiche Betrugsprävention, Forderungsmanagement, technischen Support sowie kostenreduzierende Services, die für Umsatzsteigerungen sorgen, komplett aus einer Hand. Der Nutzen für die Online-Händler liegt in der Möglichkeit, mit nur einem Vertrag und nur einem direkten Ansprechpartner alle diese Leistungen in Anspruch zu nehmen.Vorteilhaft ist hierbei, dass keine abweichenden Vertragslaufzeiten, keine langen Bearbeitungszeiten und nur minimaler administrativer Aufwand entstehen. Das Ergebnis sind Kostentransparenz und somit beste Übersicht auf Seiten des Unternehmers.

Das Hauptanliegen der Novalnet AG ist die kundenspezifische und zugleich flexible Einbindung aller Dienstleistungen für eine optimale Konversionsrate im Onlineshop. Folglich erschließt der mittelständische Händler neue Umsatzpotentiale durch einen kundenfreundlichen, sicheren Bezahlvorgang mit einer großen Auswahl an Zahlungsarten.

Nominierung für den Innovationspreis-IT 2012: Novalnet AG unter den Top 3

Die hochkarätige Fachjury des Innovationspreis-IT hat die IT-Lösungen der Novalnet AG für die Kategorie „E-Payment“ nominiert. Somit wurde das Full-Service-Payment-Angebot der Novalnet AG unter die Top 3 der E-Payment Lösungen für den Mittelstand gewählt. Die Jury, zu der Experten wie Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten gehören, konnte aus 2.580 Bewerbungen auswählen und entschied sich für das Online-Payment-Portfolio der Novalnet AG. Seien Sie mit uns gespannt, wer die Auszeichnung als innovativster E-Payment-Anbieter für mittelständische Unternehmen gewinnt. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit der Nominierung und drücken die Daumen für den 1. Platz.

Hier geht es zum Countdown bis zur Preisverleihung auf der Cebit in Hannover am Freitag, den 09. März 2012: http://www.imittelstand.de/innovationspreis-it/2012

Novalnet AG gewinnt den t3n Web Award 2011 als „Bester Payment-Service-Provider“

Ismaning, 11. November 2011 – Am Dienstag, den 08. November 2011, wurde die Novalnet AG als „Bester Payment-Service-Provider 2011“ bei den t3n Web Awards 2011 ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung der Web Awards des t3n-Magazins fand mit über 300 Gästen aus Politik, Medien und Wirtschaft im Radisson Blu Hotel in Hannover statt. Im Rahmen der offiziellen Abendveranstaltung des Convention Camp 2011 nahm der Vorstand der Novalnet AG, Gabriel Dixon, die bedeutende Auszeichnung mit großer Freude entgegen.

Novalnet award best payment providerSchon während der Vorauswahlphase gingen über 20.000 Unternehmensnominierungen in den 21 vorgegebenen Kategorien ein. In der 2. Phase konnte die Online-Branche für ihre Favoriten aus den Top 10 einer jeden Kategorie stimmen. Aus über 60.000 abgegebenen Stimmen wurde die Novalnet AG mit mehr als 20,5 % als „Bester Payment-Service-Provider“ ermittelt.

Die Novalnet AG fühlt sich ganz besonders geehrt durch die Auszeichnung zum „Besten Payment-Service-Provider 2011“ und sieht dies als Bestätigung und Ansporn für ein Produktportfolio und Service auf höchstem Niveau. „An dieser Stelle möchten wir uns sehr bei allen bedanken, die Novalnet als besten Payment-Service-Provider vorgeschlagen und für uns gestimmt haben. Dies konnten wir nur mit der Unterstützung unserer zufriedenen Händler und Partner erreichen. Der 1. Platz motiviert uns, weiterhin einen besonders kundenorientierten Service für alle Unternehmen weltweit anzubieten“, erklärte Unternehmensvorstand Gabriel Dixon nach der Preisverleihung.

Nachzulesen ist die offizielle Platzierung der Novalnet AG unter folgendem Link bei Punkt 9 „Bester Payment-Service-Provider“: http://t3n.de/news/t3n-web-awards-2011-sieger-stehen-fest-galerie-340900/

„Bester Payment-Service-Provider

1. Novalnet 20,51%

Im Bereich der digitalen Zahlungsabwicklung bietet Novalnet individuelle Lösungen nach Kundenanforderung und entwickelt Zahlungssysteme, mit denen alle gängigen Zahlungsarten eingebunden werden können.“