Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Der Shopping-Bot

Alle Lexikon

Der Shopping-Bot

Shopping-Bots kommen im Internet zum Einsatz und ermöglichen dem Kunden einen einfachen Preisvergleich zwischen verschiedenen Anbietern. Dabei leitet der Begriff „Bot“ sich von „Robot“ ab, was impliziert, dass ein Shopping-Bot automatisch agiert. Vor allem Kunden profitieren von Shopping-Bots, da diese in Sekundenbruchteilen Angebote filtern und vergleichen und dem Kunden einen Überblick über das günstigste Angebot bieten. Da diese Shopping-Bots kostenlos genutzt werden können, stellen sie ein attraktives Feature beim Online-Shopping dar.

Härterer Preiskampf durch Shopping-Bots

Online-Händler hingegen sind durch immer besser funktionierende Shopping-Bots einem größeren Konkurrenzdruck unterworfen. Da Kunden das günstigste Angebot ohne großen Rechercheaufwand ermitteln können, ist es für viele Händler notwendig, sich dem neu entstandenen Preiskampf zu stellen, um auf dem Markt bestehen zu können. Durch die erhöhte Preistransparenz sind viele Händler gezwungen, ihre Preise dem Markt anzupassen. Die Möglichkeiten der individuellen Preisgestaltung reduzieren sich dadurch, wohingegen Kunden von dieser Transparenz profitieren.

Attraktive Angebote finden und vergleichen

Die Nutzung eines Shopping-Bots ist unkompliziert und effektiv. Es wird ein bestimmtes Produkt oder eine Warengruppe eingegeben und das Shopping-Bot filtert alle passenden Ergebnisse, indem es mathematische Formeln anwendet, um passende Angebote zu analysieren. Neben dem reinen Preisvergleich arbeiten moderne Shopping-Bots heute noch mit weiteren Parametern, um die Attraktivität eines Angebots zu kategorisieren. So werden beispielsweise das aktuell attraktivste Angebot oder das Angebot mit den meisten Zugriffen weiter oben in der Ergebnisliste angesiedelt als solche Angebote, die nur von wenigen Kunden in Anspruch genommen wurden.

Moderne Shopping-Bots agieren zunehmend intelligenter

Moderne Shopping-Bots analysieren nicht nur Warenangebote, sondern können auch im Dienstleistungssektor oder vor dem Abrufen von digitalen Gütern genutzt werden. Zudem agieren sie zunehmend intelligenter. Wurden früher häufig Anfragen abgebrochen, wenn der gesuchte Begriff nicht korrekt eingegeben wurde, sind moderne Shopping-Bots in der Lage, falsch geschriebene Begriffe zu erkennen und alternative Schreibweisen anzubieten, mit deren Hilfe dann das gewünschte Ergebnis angezeigt werden kann. Der Kunde erhält eine Liste mit alternativen Suchbegriffen zur Auswahl, aus der er das von ihm gewünschte Produkt auswählen kann, um es in die Suche mit einzubeziehen.