Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

11. Payment Kongress in Frankfurt am Main

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Am 21. und 22. April findet in Frankfurt am Main der 11. Payment Kongress für Zahlungssysteme und Zahlungsprozesse statt. Themen werden unter anderem das Banking der Zukunft, neue Payment-Lösungen und Instant Payments sein.

2 Tage mit hochkarätigen Beiträgen

Der Kongress umfasst 2 Tage, wobei sich der erste Tag auf Vorträge konzentriert und der zweite Tag auf Workshops.

An Tag 1 wird Thomas Ficht, Projektmanager idealo Direktkauf bei der idealo Internet GmbH, über Payment auf Marktplätzen sprechen. Dabei geht er der Frage nach, ob es in Zukunft nicht mehr ohne BaFin-Lizenz gehen wird.

Christian Baumann, Managing Director/CEO bei der xsmart AG/Boost Digital Services, zeigt, wie Mobile Payment und Couponing implementiert werden kann und geht auch auf erfolgreiche und weniger erfolgreiche Modelle ein.

Den Markt für Online-Bezahlsysteme stellt Dr. Helmut A. Wißmann, Geschäftsführer der paydirekt GmbH, vor. Er zeigt auch die Entwicklung und Funktion von paydirekt auf, dem Online-Bezahlsystem der Banken und Sparkassen.

Workshop zu Payment 3.0

Der zweite Tag bietet einen Workshop zum Thema „Payment 3.0 – in Deutschland & der Welt“. Es werden Fragen diskutiert, wo die Reise hingeht, ob Apple Pay als Flop anzusehen ist und wie sich der Markt in Deutschland entwickeln wird.

Best Practices und SWOT-Analysen für Google, Apple, Samsung und Alipay runden den Workshop ab.

Tickets mit Early-Bird-Rabatt bestellen

Tickets für den Payment Kongress können online bestellt werden. Die Preise sind gestaffelt nach den Bereichen Anwender und Banken, Anbieter und Berater aus dem Finanzdienstleistungsbereich sowie Startup-Unternehmen.

Karten für den Kongresstag sind ab 895 Euro (Startups: 395 Euro) zu haben, im Paket können Sie beide Tage ab 1.295 Euro (Startups 595 Euro) buchen.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin