Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Bitcoin-Boom – wieder nur eine Blase oder doch mehr?

  |   Kalender     |   0 Kommentare
(© kraloz / Fotolia) In den vergangenen Wochen war es eines der bestimmenden Themen des Webs: Der kometenhafte Aufstieg der neuen virtuellen Währung Bitcoin. Nun mag man sich fragen: Alles nur Hype?

Hier soll keine Erklärung folgen, wie Bitcoin funktioniert oder welche Entwicklung das virtuelle Zahlungsmittel genommen hat, hierzu gibt es bereits Artikel und Kolumnen in Hülle und Fülle, abgesehen davon, dass E-Commerce-Interessierte ohnehin sicher bereits mehr als einen Artikel dazu gelesen haben. Es geht vielmehr um die knappe Frage: Ist hier ein neuer Hype am Werk oder kann sich die Bitcoin dauerhaft am Markt etablieren? Fakt ist, dass Bitcoins enorm an Wert zugelegt haben und die anstiege hier teilweise sprunghaft geschahen. Dies ist sicherlich zumindest zum Teil den Transaktionen auf den Börsen / Marktplätzen geschuldet, die den Hype immer wieder neu anfeuerten und durch diesen aber auch selbst wieder und wieder Fahrt aufnahmen. Einen gravierenden Mangel, den die Bitcoins aufweisen, vernachlässigen die meisten Betrachtungen jedoch – und dies sicherlich bewusst. Denn der Umstand, dass mit den Zahlungen über dieses „digitale Bargeld“ keinerlei zusätzliche Informationen angegeben werden können, außer den expliziten Zahlungsdaten, macht schon ohne weitere Erläuterung klar, wieso die Währung für viele Händler nicht interessant ist. Die Absenz der Möglichkeit eine Zahlung mit Daten wie beispielsweise nur einem Verwendungszweck anzureichern kompliziert das Prozedere bzw. die Abwicklung um ein Vielfaches, verglichen mit klassischen Bezahlvarianten des Onlinebusiness. Das und der Umstand, dass dem übermäßig gestiegenen Wert der Bitcoins bzw. der Stabilität sicher nicht blind vertraut werden sollte, kann nur zu einem Schluss führen: Wenn Sie nicht müssen, verzichten Sie auf Bitcoins, so weit es eben geht.

Über den Autor Gabriel Dixon

Gabriel Dixon ist Gründer und Vorstandsvorsitzender der Novalnet AG. Seine jahrelange Erfahrung im Payment-Sektor ...

facebook twitter google plus xing linkedin