Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

e-Commerce Day 2015

  |   Kalender     |   0 Kommentare
50 Aussteller, 1.000 Teilnehmer und richtig spannende Vorträge: der e-Commerce Day 2015 war für die Teilnehmer ein klasse Event, um Neues zu lernen, sich mit Experten auszutauschen und gute Kontakte zu knüpfen.

Am 17. April trafen sich die rund 1000 Teilnehmer im Kölner RheinEnergieStadion, um sich rund um das Thema E-Commerce auszutauschen. Dabei standen vor allem Conversion Optimierung, das Suchverhalten der Nutzer sowie die Verbesserung der User Experience.

In 3 Paneln teilten Experten aus dem E-Commerce ihr Wissen mit den Zuhörern und waren auch für weiterführende Gespräche zu haben.

Im Expertenpanel „Vertriebsbeschränkungen im Onlinehandel“ diskutierten Antje Bärenß-Henke (Dezernat Textilgewerbe, Bundeskartellamt), Gerald Schönbucher (Geschäftsführer, Hitmeister GmbH) und Antonio Ligato (Geschäftsführer, G+L GmbH). Moderiert wurde die angeregte Diskussion von Oliver Prothmann (Präsident Bundesverband Onlinehandel und Initiator "Choice in e-Commerce").

Conversion Optimierung und gute Tipps

Im Bereich der Conversion Optimierung gab es Vorträge unter anderem zu den Themen „Klarna Checkout – wie Ihre mobile Konversionsrate durch die Decke geht!“, „7 Tricks um noch mehr Conversions aus Ihrer E-Commerce Seite herauszuholen“ oder auch „Erfolgreiche E-Commerce Shops - Wie Sie mit Conversion Optimierung mehr Umsatz, Bewertungen, Newsletter-Abonnenten und Fans bekommen“.

Beeindruckend war zudem das Fallbeispiel Noblego. Das Unternehmen ist innerhalb von drei Jahren zur Nummer Eins im Zigarren E-Commerce aufgestiegen. Die Geschichte lässt sich zwar nicht wiederholen, aber einige wichtige Tipps ließen sich für jeden Online-Shop ableiten.

Auch aus den „10 Backdoor-Hacks für den Online-Handel“ konnte man viel mitnehmen und abgewandelt in der Praxis umsetzen.

Sehr gutes Netzwerken

Besonders positiv ist aufgefallen, dass die Teilnehmer offen für Gespräche waren und sich so eine sehr gute Mischung aus Wissenszuwachs und Netzwerken ergeben haben. Auch die Experten waren stets für Gespräche offen, sodass keine Fragen offen geblieben sind.

Alle Vorträge, die auf dem e-Commerce Day 2015 gehalten wurden, können Sie sich online als Video ansehen.

Über den Autor Antonio Alcalde

Antonio Alcalde leitet die Marketing Abteilung bei der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin