Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.
Novalnet Online Zahlung

JTL-Shop3: umfassendes Shopsystem mit großer Funktionsvielfalt

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Das Shopsystem JTL-Shop3 wird programmiert von JTL Software, die passend zur Shopsoftware auch flankierende Programme anbieten. Neben JTL-Shop3 sind die Warenwirtschaftssoftware JTL-Wawi sowie JTL-WMS, ein Programm zur Lagerverwaltung, im Angebot.

Mächtiges Shopsystem, komfortable Handhabung

Durch das perfekte Zusammenspiel von JTL-Shop3 und JTL-Wawi, also durch die Verbindung von Online-Shop und Warenwirtschaft, lassen sich viele Prozesse automatisieren und somit beschleunigen.

Mit nur einem Klick werden sämtliche Daten synchronisiert, die sich seit dem letzten Abgleich geändert haben. Dabei können Sie selbst wählen, ob die Synchronisation manuell erfolgen oder automatisiert im Hintergrund ablaufen soll.

Sicherheit standardmäßig integriert

Trusted Shops ist der führende Anbieter im Bereich vertrauensbildende Maßnahmen im E-Commerce.

Daher ist es ein großer Vorteil, dass die Shopsoftware JTL-Shop3 von Trusted Shops bereits vorzertifiziert wurde. Das bedeutet, Inhaber eines Online-Shops auf Basis von JTL-Shop3 profitieren von vergünstigten Konditionen. Denn die Shopsoftware hat Gütesiegel, Käuferschutz und Händlerbewertungen bereits integriert.

Große Funktionsvielfalt und viele Anpassungsmöglichkeiten

Für professionelle Shop-Betreiber ist der Funktionsumfang ein grundlegendes Entscheidungskriterium. Daher hat sich die Shopsoftware JTL-Shop3 der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit verschrieben. Belieb viele Kundengruppen, Währungen und Sprachen können genauso einfach angelegt werden wie Artikelvariationen mit gänzlich unterschiedlichen Darstellungsformen sowie verschiedenen Preisauszeichnungen.

Zum Bewerben von Produkten in bestimmten Zielgruppen können Sie zudem festlegen, welche Produkte welchen Kundengruppen angezeigt beziehungsweise vor ihnen versteckt werden.

Auch können Lagerbestände in Echtzeit angezeigt werden. Unter anderem zur Betrugsprävention lassen sich zudem Zahlungsarten in Abhängigkeit vom Kundenstatus und der Versandart festlegen.

Durch eine Template-Engine sind Shopdesign und Shoplogik voneinander getrennt. Dadurch lässt sich das Aussehen des Online-Shops in das Corporate Design Ihres Unternehmens integrieren. Aber auch die vorhandenen CSS-Templates eignen sich sehr gut, um den Online-Shop modern und ansprechend zu gestalten.

Zahlreiche Plugins

Für JTL-Shop3 werden zahlreiche Plugins angeboten, durch die sich das Shopsystem weiter an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Neben dem Payment-Modul von Novalnet ist vor allem das SEO-Plugin zu nennen, das für suchmaschinenfreundliche URLs, optimale interne Verlinkung und dynamische Meta-Tags sorgt.

Landing Pages, Info- und Kategorieseiten sowie einen Blog können Sie über das integrierte CMS sowie Plugins einfach und bequem erstellen.

Nachteile des Shopsystems

Neben den vielen Vorteilen hat JTL-Shop3 zwei entscheidende Nachteile. Wirklich interessant ist das Zusammenspiel von JTL-Shop3 und JTL-Wawi, denn erst dadurch entfaltet sich das volle Potenzial. Leider funktioniert JTL-Wawi jedoch nur in Windows-Umgebung. Das bedeutet, dass Nutzer eines Mac-Rechners die Software nicht lokal installieren können. Zwar besteht die Alternative, JTL-Wawi auf einen Windows Server auszulagern oder direkt bei JTL zu hosten, allerdings läuft das System dann nicht so schnell wie die lokale Installation.

Zweiter Nachteil ist die Tatsache, dass sich JTL-Shop3 nicht an Warenwirtschaftssysteme von Drittanbietern anbinden lässt. Wird JTL-Shop3 in einem Unternehmen integriert, das bereits mit Warenwirtschafts-Software arbeitet, müssen daher alle Daten zu JTL-Wawi migriert werden.

Zusammenfassung

JTL-Shop3 ist ein umfangreiches und trotzdem komfortabel handhabbares Shopsystem. Besonders die Schnittstelle zu JTL-Wawi bietet einen unschlagbaren Vorteil. Zudem sind die Anpassungsmöglichkeiten schier grenzenlos. Sie reichen von Zahlungsarten, die abhängig von der Versandart angezeigt werden über Artikelvariationen mit verschiedenen Darstellungsformen bis hin zum Anlegen grenzenlos vieler Kundengruppen.

JTL-Shop3 lässt sich durch zahlreiche Plugins erweitern und wurde von Trusted Shops vorzertifiziert.

Vorteile von JTL-Shop3:

- Perfektes Zusammenspiel von Online-Shop und Warenwirtschaft

- Synchronisation von JTL-Shop3 und JTL-Wawi manuell oder automatisiert

- Vorzertifizierung durch Trusted Shops

- Unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten

- Großer Funktionsumfang

Nachteile von JTL-Shop3:

- Closed-Source Software, für die Lizenzgebühren anfallen

- Warenwirtschaft läuft nur auf Windows-PC

- Keine offene Schnittstelle, um den Online-Shop an Drittsysteme anzubinden.

Über den Autor Holger Bosk

Holger Bosk ist Chief Software Architect bei der Novalnet AG. Zu dem hat er noch jahrelange Erfahrung im Payment-Sektor ...

facebook twitter google plus xing linkedin