Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

E-Commerce-Konferenz in Hannover: der merchantday für Online-Händler

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Am 9. Juni 2017 findet die merchantday-Konferenz in Hannover statt. Das Event dreht sich rund um das Thema E-Commerce und richtet sich beispielsweise an Webshop-Betreiber, Amazon-Seller und eBay-Händler. Das Programm sieht unter anderem sieben Vorträge von Experten der Branche vor.

MRCHDDie Marketplace-Konferenz am 9. Juni des Jahres ist vor allem für die geeignet, die zum Thema E-Commerce den ein oder anderen Tipp gebrauchen könnten. Insbesondere bei Amazon erfolgreiche Profis erzählen von ihren Erfahrungen und helfen Interessierten mit Ratschlägen aus – egal, ob sie noch ganz am Anfang stehen oder ihr Business schon etwas voranbringen möchten. Die teilnehmenden Experten vermitteln nicht nur Wissen, sondern teilen auch ihre Erfahrungen im Online-Marketing, Internetrecht und im E-Commerce allgemein.

So ist beispielsweise Lars Müller dabei, der als Selfmade-Amazon-Profi für Nahrungsergänzungsmittel viel zum Thema zu sagen hat. Heidi Kneller-Kronen ist Fachanwältin für E-Commerce- und Internetrecht und tritt beim merchantday ebenfalls als Speakerin auf. Sie kennt sich im Markenrecht aus und gibt Tipps zur Vermeidung von Markenrechtsverstößen. Der Profi in Import und Private-Labelling von eigenen Produkten Jens Lindner warnt vor Fehlern, die viele begehen und erläutert, wie ein guter Start gelingt. Aber auch die anderen Experten versorgen die Teilnehmer mit reichlich Fachwissen von Ratschlägen zum Fulfillment bei Amazon über die Amazon-Optimierung und externe Traffic-Quellen bis hin zum Markenrecht.

Konferenz mit Live-Analyse von Produkten

Zusätzlich zu den Vorträgen wird es auch etwas ganz Neues während des merchantdays geben: Live auf der Bühne werden die Experten ASINs von einigen Teilnehmern analysieren und Tipps zur Optimierung geben. Wer daran interessiert ist, sein Amazon-Produkt genau unter die Lupe nehmen zu lassen, muss es dafür zuvor einsenden. Fünf ASINs werden für die Analyse ausgewählt. Die Experten stehen dann mit Rat und Tat zur Seite – beispielsweise bei Fragen in Bezug auf die Konkurrenz, Rezensionen oder auch danach, wie man es auf die erste Suchergebnisseite bei Amazon schafft.

Netzwerken wird ebenfalls großgeschrieben

Neben den festen Programmpunkten steht auf dem merchantday natürlich auch Networking im Vordergrund. Aus diesem Grund gibt es zwischen den Vorträgen Pausen, die dafür genutzt werden können, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Auch die Experten sind hier dabei. Zusätzlich gibt es im Anschluss eine Aftershow-Party. Für das leibliche Wohl ist in Form eines Mittagsbuffets sowie Snacks und Getränken gesorgt. Außerdem steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Zur Begrüßung erhält jeder Teilnehmer ein Starter-Package.

Die Amazon-Konferenz findet im Design- und Business-Hotel Wienecke in Hannover statt. Es ist gut mit dem Auto sowie öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Tickets gibt es nur, solange der Vorrat reicht.

 

Jetzt schnell buchen und mit dem Gutacheincode 10% "RGESFN" sparen http://www.merchantday.com/

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin