Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Recap Treffpunkt E-Commerce

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Am 11.06.2015 haben sich Online-Händler und Dienst aus dem Bereich E-Commerce in München getroffen. Der Treffpunkt E-Commerce findet regelmäßig statt und informiert über neue Trends und Entwicklungen.

Der vom Händlerbund organisierte Treffpunkt E-Commerce fand wieder in München statt. Dank des guten Wetters stand dabei auch die Dachterrasse mit Blick über München offen.

Die Keynote des Abends hielt Johannes Altmann von Shoplupe. Im Vortrag „Jetzt machen wir den Kunden glücklich! Wer den Kunden versteht und seine Bedürfnisse kennt, wird zum Lieblingsshop. Umdenken, neudenken, für den User denken! User Experience Inspiration" nahm er die Erwartungen und Anforderungen der Kunden auseinander und ging auf die Punkte Nutzerfreundlichkeit, Bedürfnisbefriedigung und User Experience ein.

3 sehr wichtige Punkte, die mittelfristig über Erfolg oder Scheitern eines E-Commerce-Unternehmens entscheiden können.

Sehr gute Vorträge mit viel Input

In den anschließenden Vorträgen ging es um Kundenbewertungen sowie die Shopping-Infrastruktur.

Peter Kubasek von Youstice gab hilfreiche Tipps, wie sich negative Kundenbewertungen vermeiden lassen und läutete „die neue Ära der Kundenbetreuung“ ein. Aus dem 20-minütigen Vortragen ließen sich viele gute Ansätze und Denkimpulse mitnehmen. Gerade die neuen Wege der Kundenbetreuung und vielfältigen Möglichkeiten, die sich hieraus ergeben, führen zu glücklicheren Kunden und somit besseren Bewertungen des Online-Shops.

Der zweite Vortrag, gehalten von Christian Müller von Commercetools, konzentrierte sich auf die Infrastruktur. Unter dem provokanten Titel „Onlineshops are dead - long live E-Commerce“ hielt er dazu an, die eigene Infrastruktur zu hinterfragen und Online-Shops fit zu machen für die Zukunft. Denn wenn die Technik im Hintergrund nicht optimal aufgesetzt ist, birgt ein Online-Shop viel Angriffsfläche.

Tolles Networking auf der Dachterrasse

Da das Wetter angenehm warm und trocken war, ging es anschließend raus auf die Dachterrasse. Bei bayerischen Spezialitäten und schönem Ausblick machte das Netzwerken gleich doppelt Spaß. Neben den 3 Vorträgen, die inhaltlich diskutiert wurden, ergaben sich auch zu anderen Themen aus dem E-Commerce hochinteressante Gespräche.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin