Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

SEO Wochenrückblick KW 22

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Das Google Core Update beschäftigt die SEO-Szene auch diese Woche noch. Passend dazu gibt es eine Checkliste mit allen wichtigen Faktoren, die man derzeit im Bereich SEO berücksichtigen sollte. Außerdem: Ein Artikel, wie Sie semantisch passende Themen finden, 10 Dinge, die in Google Analytics viel zu häufig vernachlässigt werden und 9 Schritte zur mobilen Strategie.

Überlegungen zum Google Core Update

Sören Eisenschmidt hat auf seinem Blog eisy Überlegungen zum Google Core Update veröffentlicht. Neben generellen Gedanken zu Inhalten und der Marke eines Unternehmens geht er auch darauf ein, was sich nach dem Update ändern könnte und was eher nicht.

Checkliste für das SEO von 2015

Kurz nach dem Google Update veröffentlicht SEO Book nun eine Checkliste mit den wichtigsten SEO-Faktoren für 2015. Anhand dieser Checkliste sollten die eigenen Online-Inhalte kritisch unter die Lupe genommen und bearbeitet werden.

Unter anderem finden sich Fragen nach dem Umfang der Seite im Vergleich zum Wettbewerb, zu Meta-Angaben und zur Technik.

So finden Sie semantisch passende Themen

Semantik ist momentan eines der heißen Themen im Online Marketing. Olaf Kopp von Aufgesang beschreibt in seinem Artikel ausführlich, welche Dimensionen semantische Beziehungen besitzen und wie Sie diese dazu nutzen können, um angrenzende Themen zu finden sowie die Suchintention von Nutzern besser zu verstehen.

10 Dinge, die Google Analytics auch kann

Das searchenginejournal verrät Ihnen, welche 10 Funktionen von Google Analytics Sie mit Sicherheit noch nicht kennen. Darunter zum Beispiel das Event Tracking, Benchmark Reporting und das Monitoring von Site Search Reports.

In 9 Schritten zur mobilen Strategie

Kein anderes Gerät hat das Mediennutzungsverhalten so nachhaltig verändert wie das Smartphone. Doch trotzdem haben nur wenige Unternehmen eine klare Strategie für mobile Endgeräte. Lead Digital zeigt Ihnen, wie Sie Ihre mobile Strategie in 9 nachvollziehbaren Schritten erarbeiten können.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin