Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

SEO-Wochenrückblick KW 27: Keyword-Recherche, Customer Journey, SEO-Title & H1-Überschriften

  |   Kalender     |   0 Kommentare
In dieser Woche haben wir in unserem SEO-Wochenrückblick wieder spannende Beiträge zu verschiedenen Themen rund um die Suchmaschinenoptimierung zusammengetragen. Neben der Keyword-Recherche beschäftigte sich die SEO-Branche in dieser Woche unter anderem auch mit der Customer Journey, dem SEO-Title sowie H1-Überschriften. Zudem stellen wir den dritten Teil der Reihe „Mehr Traffic generieren in 30 Tagen?! Theorie und Praxis“ vor.

Keyword-Recherche: Mit Excel einen Keyword-Katalog erstellen

Ein aktueller Beitrag auf seokratie.de widmet sich dem Thema der Keywordrecherche. Schritt für Schritt wird erläutert, wie mithilfe einer Excel-Tabelle ein umfassender Keywordkatalog erstellt werden kann, der für die zukünftige Arbeit als Nachschlagewerk dient. Nachdem Keyword-Daten gesammelt und die Konkurrenz analysiert wurde, müssen die Daten zusammengeführt, die gefundenen Keywords katalogisiert und die Daten ausgewertet werden. Abschließend sollte das erstellte Tool noch optimiert werden. Um das Ganze etwas anschaulicher zu gestalten, wird auch eine Beispieldatei zum Download bereitgestellt.

Regeln für die Gestaltung von SEO-Title und Überschriften

Viele Webseitenbetreiber gehen noch immer davon aus, dass, wenn dem Google-Ranking ein mathematischer Algorithmus zugrunde liegt, es für die Gestaltung des SEO-Titles (Seitentitel) und die H1- und weiteren Überschriften ebenfalls eine klare mathematische Gewichtung geben muss. Entgegen dieser Annahme erklärt Martin Mißfeldt in einem aktuellen Beitrag auf tagSeoBlog.de, dass für den SEO-Title und die weiteren Überschriften zwei Grundregeln zu beachten sind. So sollte die Seite auf den ersten Blick zeigen, was im SEO-Title versprochen wurde, und die Überschriften müssen einer semantisch sauberen Logik folgen.

Bedeutung der Customer Journey für Online-Marketing-Kampagnen

Während Kunden früher als reine Konsumenten angesehen wurden, weisen sie heutzutage ebenfalls Eigenschaften eines Vermarkters auf. Sie werden zu Multiplikatoren, Meinungsmachern und einem Element der Wertschöpfungskette. Auf dem Weg zum perfekten Angebot kommen Kunden mit den Produkten und Dienstleistungen eines Unternehmens über eine Vielzahl an Kanälen in Berührung. Für die Optimierung der Online-Marketing-Kampagnen ist es daher unerlässlich, die Customer Journey zu analysieren, wie Ramona Schüßler in einem aktuellen Blog-Artikel auf rankingCHECK darlegt.

Praxistest für mehr Webseitentraffic: Expertenrolle und Networking

In einer Blog-Serie unterzieht Fenja Villeumier von linkbird den „30-Tage-Plan für mehr Webseiten-Traffic“ von Andreas Graaps einem Praxistest. Im dritten Teil widmet sich die Autorin dem Ausbau der Expertenrolle, dem Networking und den entsprechenden Kommunikationskanälen. Der Fokus liegt dabei auf Aspekten wie der Veröffentlichung von Gastartikeln, der Beteiligung in Foren, dem Kommentieren von Blogs und wie Pressearbeit erfolgreich betrieben werden kann.  

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin