Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

SEO Wochenrückblick KW 46

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Diese Woche gab es viele interessante Diskussionen: Die 11 größten Fehler im Content Marketing, Strategien für das Jahr 2015 und eine Einschätzung, welchen Einfluss der Rankingfaktor Authority auf die SERPs hat. Außerdem gibt es eine Übersicht, wie Sie Graph Search für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Umstellung auf HTTPS

Dass HTTPS als Rankingfaktor wichtiger wird, wurde bereits im letzten SEO Wochenrückblick diskutiert. Doch wie viele Online-Shops haben bereits auf HTTPS umgestellt? Die Internetkapitäne sind auf magere 6,5% gekommen.

Untersucht haben sie dazu ihre eigene Datenbank mit Shop-Domains. Auffällig am Ergebnis ist, dass nicht alle korrekt von HTTP auf HTTPS gewechselt sind. Grundsätzliche Empfehlung ist es, via 301 weiterzuleiten.

Die 11 größten Fehler im Content Marketing

Wenn Sie Content Marketing betreiben, dann bitte richtig. Ansonsten ist die viele Mühe umsonst und der Aufwand zahlt sich nicht zurück. Matthias Großkopf hat nun die 11 größten Fehler in einem Artikel zusammengefasst.

Neben der fehlenden Strategie weist er auf den Kardinalfehler hin, Content Marketing mit Werbung zu verwechseln oder als einmalige Aktion zu verstehen.

SEO im Jahr 2015

Suchmaschinenoptimierung ist komplex und besteht schon lange nicht mehr nur aus Linkbuilding und Onpage-Optimierung. Welche Disziplinen Sie in den kommenden Jahren benötigen, hat Julian Dziki von seokratie.de zusammengefasst. In seinem Blogartikel nennt er die 8 wichtigsten Bereiche, die mit SEO interagieren.

Darunter Offensichtliches wie Usability und Conversion Optimierung, Social Media, Content Marketing und Programmierung, aber auch Leistungen, die auf den ersten Blick nicht direkt etwas mit SEO zu tun haben – wie zum Bespiel Öffentlichkeitsarbeit oder Design.

Rankingfaktor Authority

Obwohl Authority nie offiziell als Rankingfaktor bestätigt wurde, wird das Phänomen immer wieder diskutiert. Martin Mißfeldt von tagseoblog.de sieht Authority als Hilfestellung für Google an, um „guten“ Content zu erkennen. Seine mehr als interessanten Überlegungen lesen Sie im Artikel „Rankingfaktor Authority – sidewide WDF*IDF (?)“.

Graph Search für Ihr Unternehmen

allfacebook.de nennt Ihnen 8 Beispiele, wie Sie die Graph Search von Facebook gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Mit Hilfe von Suchanfragen wie zum Beispiel „Pages liked by People who like [Ihre Unternehmensseite]“ finden Sie heraus, welche anderen Seiten die Personen interessieren, die Ihre Unternehmensseite geliked haben.

Eine Übersicht vieler weiterer Suchanfragen finden Sie auf allfacebook.de.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin