Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.
Novalnet Online Zahlung

SEO Wochenrückblick KW 47

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Mobile-friendly Websites werden von Google belohnt und das alt-Attribut hat vielleicht ausgedient. 2 wichtige Themen, die diese Woche ausführlich diskutiert wurden. Außerdem haben wir für Sie Tipps für mehr Erfolg bei Twitter und für ein besseres Weihnachtsgeschäft.

Optimierung für mobile Darstellung wird belohnt

Dass Websites für sämtliche Endgeräte optimiert werden sollen, ist schon seit längerer Zeit bekannt. Auch wurde immer wieder vermutet, dass Google bei Suchanfragen über mobile Geräte solche Webseiten bevorzugt, die an die mobile Darstellung angepasst waren.

Seit dieser Woche nun rollt Google ein Update aus, das diese Vermutung bestätigt. Mit dem Zusatz „Mobile-friendly“ werden Seiten gekennzeichnet, die nach Googles Einschätzung besonders gut auf Mobilgeräten funktionieren.

Eine deutsche Zusammenfassung des Originalbeitrags von Google finden Sie auf internetkapitaene.de.

Wie lange hält sich das alt-Attribut noch?

Bisher wird das sogenannte alt-Attribut eingesetzt, um Bildern eine Erklärung hinzuzufügen. Dies soll es Google erleichtern, den Inhalt des Bildes zu erkennen und es dient als Erklärung, wenn das Bild nicht angezeigt werden kann.

Die Süddeutsche Zeitung und Golem.de berichteten diese Woche von einem neuen Verfahren, das von Google-Forschern derzeit entwickelt wird. Mit diesem sollen Bilder mathematisch analysiert werden können.

Mehr Erfolg bei Twitter

Nicht genügend Follower auf Twitter? Keine richtige Idee, wie Sie Twitter gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können? Dann hilft Ihnen die „Psychology of Twitter“ bestimmt weiter.

Sie erfahren, wer Twitter wie nutzt und aus welchen Gründen es eingesetzt wird. Besonders interessant ist die Aufstellung, warum Menschen bei Twitter anderen folgen.

Björn Tantau hat in seinem Blog die wichtigsten Faktoren zusammengefasst und mit seinen eigenen Erfahrungen ergänzt.

Last-Minute-Tipps fürs Weihnachtsgeschäft

Der erste Advent steht vor der Tür und das Weihnachtsgeschäft ist in vollem Gange. Wie Sie jetzt noch mehr aus Ihrer Marketing-Strategie herausholen können, erfahren Sie auf seo-handbuch.de.

Bei den 10 praxisnahen Tipps, die von der Installation eines Geschenkefinders bis zur Gestaltung der Website reichen, ist mit Sicherheit auch etwas für Ihren Online-Shop dabei.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin