Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Shop to Date: hohe Funktionalität und einfache Bedienbarkeit

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Mit dem Shopsystem Shop to Date lässt sich ein Online-Shop einfach und ohne Programmierkenntnisse erstellen. Damit setzt das Shopsystem auf hohe Funktionalität bei gleichzeitig einfacher Bedienung und richtet sich vor allem an Einsteiger.

Probieren geht über Studieren

Gerade für Einsteiger ist es häufig schwierig, einen neuen Online-Shop zu erstellen. Daher hat Shop to Date einen Shop-Assistenten integriert, der beim Aufbau und bei der Pflege des Shops unterstützt.

Einen Einblick in den gesamten Funktionsumfang bietet die kostenfreie Demoversion, die unter anderem bei Chip.de heruntergeladen werden kann. 10 Tage lang können nun sämtliche Funktionen, Features und Einstellungen getestet werden.

Nach der Testversion werden Lizenzgebühren in Höhe von ungefähr 400 Euro fällig, die jedoch nur einmalig bezahlt werden müssen.

Shop aufsetzen leicht gemacht

Für viele Geschäftsmodelle bietet Shop to Date die passende Shop-Vorlage. Insgesamt stehen rund 500 Layouts zur Verfügung, die manuell angepasst werden können. Nachdem das Layout ausgewählt wurde, werden die optimale Struktur, die AGB, das Impressum und weitere Standardseiten automatisch erstellt.

Es können beliebig viele Produkte verwaltet werden, nach oben gibt es keine Beschränkung. Zudem lassen sich verschiedene Warengruppen und redaktionelle Seiten schnell und einfach erstellen.

Um den Online-Shop attraktiver für Kunden zu gestalten, können zudem frei definierbare Rabatte sowie Gutscheine angelegt werden. Auch ein intuitiv bedienbares Variantenmanagement sowie die in Deutschland vorgeschriebenen Mengen- und Gewichtseinheiten lassen sich zügig einstellen.

Präsentation der Produkte

Dank der Import-Funktion aus Word, Excel, Access und anderen Datenbanken heraus wird das Einfügen von Inhalten in das Shopsystem noch einfacher. Um die Produktbilder bestmöglich zu präsentieren, unterstützt die neue Fotogalerie Bildunterschriften und Rahmen. Außerdem verfügt Shop to Date über eine Gästebuchfunktion, die auch Emoticons und Umfragen unterstützt.

Passwortgeschützte Bereiche für spezielle Kunden oder als allgemeiner Kundenbereich lassen sich direkt innerhalb der Software anlegen.

Um sicher zu gehen, dass alles funktioniert und den eigenen Anforderungen entspricht, kann der Online-Shop über die lokale Installation getestet werden, bevor er online geht.

Einfache Bedienung, große Gestaltungsspielräume

Um Ihren Shop so einzigartig wie möglich zu gestalten, stellt Shop to Date eine Vielzahl an Möglichkeiten bereit. Farben und Schrift können einfach angepasst und Logos ausgetauscht werden.

Darüber hinaus sind Registerkaten zusammen- und ausziehbar, Menüs können durch einen Mausklick ein- und ausgefahren werden und Navigationen können in Form eines Karussells dargestellt werden.

Unverwechselbare Online-Shops können leider dennoch nicht mit diesem Shopsystem realisiert werden, da die mitgelieferten Shop to Date Templates natürlich auch von anderen Online-Shops in der gleichen oder in ähnlicher Weise genutzt werden.

Fazit

Shop to Date richtet sich vor allem an Einsteiger, denen ein einfacher Online-Shop ausreicht. Da das Shopsystem einfach zu bedienen ist, sind keinerlei Programmierkenntnisse nötig. Die mitgelieferten Layouts lassen sich gut anpassen und die Darstellung der Produkte entspricht den deutschen Richtlinien.

Für individuelle Anforderungen ist jedoch wenig Platz. Diese können nur über den direkten Eingriff in den Code umgesetzt werden.

Vorteile

- einfache Bedienbarkeit durch Shop-Assistenten

- hohe Funktionalität

- große Gestaltungsspielräume

Nachteile

- hoher Preis

- kaum Individualität möglich

- kurze Laufzeit der Demoversion

Über den Autor Holger Bosk

Holger Bosk ist Chief Software Architect bei der Novalnet AG. Zu dem hat er noch jahrelange Erfahrung im Payment-Sektor ...

facebook twitter google plus xing linkedin