Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.
Novalnet Online Zahlung

VirtueMart: Online-Shop für Joomla

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Speziell für das Content Management System Joomla entwickelt, vereint VirtueMart den Komfort des CMS mit umfangreichen Features eines professionellen Online-Shops. Somit können auch Einsteiger komfortabel einen Online-Shop einrichten und verwalten.

Das Shopsystem VirtueMart wurde für Nutzer von Joomla entwickelt, die weiterhin das gewohnte Backend nutzen möchten. Sowohl für das Frontend als auch für das Administrator-Backend gibt es eine Demo-Version. Zudem steht eine Liste mit Online-Shops bereit, die auf VirtueMart basieren. So wird schnell deutlich, dass sich VirtueMart bis ins Detail an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Voraussetzung für die Installation der neuesten Version VirtueMart 3 ist Joomla 2.5 oder Joomla 3.3. Außerdem wird MySQL 5.5 benötigt, Apache sowie mindestens PHP 5.3 benötigt.

Einfache Installation

Nachdem Download von VirtueMart entpacken Sie das Archiv. Über das Backend von Joomla installieren Sie das Shopsystem anschließend auf dem Server. Dazu wählen Sie einfach Erweiterungen und Installieren/Deinstallieren auf.

Nun können Sie entweder die Beispieldaten importieren oder damit beginnen, Ihren Online-Shop einzurichten.

Zusätzliche Module, zum Beispiel für Sprachen, werden ebenfalls über das Menü Erweiterungen installiert. Deutsch als Standardsprache stellen Sie über die Einstellungen ein.

Viele Funktionen

VirtueMart lässt sich sowohl für physische als auch für digitale Produkte einsetzen. Darüber hinaus existieren auch eine reine Katalog-Funktion sowie die Möglichkeit, Dienstleistungen anzubieten.

Die angelegten Produkte lassen sich über das Kontrollzentrum verwalten. Hier können Produktnamen, Produktbeschreibungen, Artikelnummern, Produktmaße und –gewichte sowie viele weitere Informationen hinterlegen. Hierbei werden die Produkte übersichtlich aufgelistet und lassen sich nach verschiedenen Kriterien filtern und sortieren. Dies vereinfacht die Verwaltung deutlich.

Für grenzübergreifend agierende Online-Shops stehen flexible Steuereinstellungen und Umsatzsteuersätze zur Verfügung.

Besonders für Einsteiger gedacht, ist die Verwaltung über das Frontend. Das macht es auch unerfahrenen Nutzern einfach, die Produkte und Einstellungen anzupassen. Erfahrenere Nutzer können ins Backend wechseln und hierüber alle Einstellungen vornehmen.

Für Marketing-Zwecke können Sie beliebige Rabattaktionen anlegen, mit nur einem Klick Aktionsprodukte erstellen und Gutscheine anlegen. Durch das Zusammenspiel der einzelnen Module können Sie zudem ausgeklügelte Regeln zur Rabattierung festlegen oder die Einstellungen so vornehmen, dass Aktionsprodukte automatisch auf der Startseite erscheinen.

Auf der Website von VirtueMart finden Sie eine Übersicht aller VirtueMart Extensions.

Um das Aussehen des Online-Shops individuell anzupassen, stehen diverse Themes und Templates zur Auswahl. Über den Joomla-Installer lassen sich die Templates bequem installieren.

Vor- und Nachteile von VirtueMart

Vorteile:

- Einfache Administration

- Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten

- Verwaltung auch über Frontend möglich

Nachteile:

- Nur gemeinsam mit Joomla einsetzbar

- Keine aktive Community

- Englische Dokumentation

Zusammenfassung

VirtueMart ist vor allem dann das System der Wahl, wenn die zugehörige Website bereits auf dem CMS Joomla läuft. Dann lässt sich das Shopsystem ohne großen Aufwand installieren und über das gewohnte Backend bedienen.

Anders als bei Wordpress oder auch osCommerce existiert keine aktive Community, sodass Fragen zu VirtueMart oder auch Joomla nicht so einfach beantwortet werden. Dies ist vor allem dann ein Problem, wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat.

Über den Autor Holger Bosk

Holger Bosk ist Chief Software Architect bei der Novalnet AG. Zu dem hat er noch jahrelange Erfahrung im Payment-Sektor ...

facebook twitter google plus xing linkedin