Die Vorteile von PayPal Express

Die Kunden des Online-Shops gelangen mittels des ‚Direkt-zu-PayPal-Buttons‘ ohne weitre Umwege auf die PayPal Zahlseite und müssen nicht nochmals Adressdaten und dergleichen eingeben. Die erforderlichen Kundendaten werden über eine API-Schnittstelle übermittelt, dennoch erfährt der Kunde trotz Express-Kasse alle wichtigen Käuferinformationen. Durch diesen verkürzten Bestellprozess wird die Anzahl der Kaufabbrüche reduziert und Kaufabschlüsse erfahren eine Steigerung. PayPal mobilisiert somit das Geschäft des Online-Händlers, denn die mobilen Kunden wünschen sich einen schnellen und unkomplizierten Einkauf.

Probleme bei PayPal Express

Unabhängige Testkäufe haben ergeben, dass es bei PayPal Express auch zu Problemen durch eine änderbare Rechnungssumme kommen kann. Dies bedeutet, dass der Verkäufer nachträglich die Rechnungssumme ändern kann. Als Käufer sollte man hier besonders wachsam sein, wenn man diese Bezahlmöglichkeit nutzt. PayPal selbst kommentiert dieses Problem wie folgt. Es würde sich hierbei nicht um einen Fehler oder eine Schwachstelle in der Software handeln. Zwischen dem Bezahlvorgang und dem Versand der Ware kann es zu nachvollziehbaren Änderungen kommen, auf die Verkäufer reagieren müssten. Dies wäre zum Beispiel eine Änderung der Warenmenge oder auch eine Änderung der Versandoptionen. Der Händler hätte dann natürlich das Recht den Gesamtbetrag anzupassen.