Novalnet ist erneut “Best payment provider”

Novalnet ist erneut “Best payment provider”

von | 2018-07-10T16:33:12+00:00 11.04.2018|News, Newsroom|
Die Novalnet AG ist bei den E-commerce Berlin Awards 2018 als “Best payment provider” ausgezeichnet worden. Es ist nicht die erste Auszeichnung dieser Art.

E-commerce Award Novalnet AG

Die 20-köpfige Jury mit Vertretern namhafter internationaler Firmen wie Zalando, Pepsi, Notebooksbilliger.de, SportScheck, Facebook oder Deutsche Bahn AG wählte Novalnet als Full-Service-Payment-Provider auf den 1. Platz. Und auch schon beim vorausgegangenen Internet-Voting war Novalnet mit deutlichem Abstand vor der internationalen Konkurrenz gelandet.

Die feierliche Preisverleihung fand am 15.02.2018 vor zahlreichen Gästen und Messebesuchern anlässlich der E-commerce Berlin EXPO in der STATION-Berlin statt. Der 1. Platz als “Best payment provider 2018” ist nach der Auszeichnung mit dem „Deloitte Technology Fast 50 Award“ im November 2017 schon der zweite große Award für die Novalnet AG innerhalb weniger Monate. Er ist außerdem nicht die erste Auszeichnung dieser Art: Bereits bei den t3n Web Awards 2011 war Novalnet als „Bester Payment-Service-Provider“ ausgezeichnet worden.

Novalnet AG Best payment provider

„Der E-commerce Berlin Award ist eine sehr ehrenvolle Auszeichnung für uns“, so Emmanuel Kirse, COO bei Novalnet. „Als ‚All-in-one‘-Provider ist Novalnet das einzige Unternehmen, das zum einen innovative Lösungen für alle Zahlungsanforderungen und Mehrwertdienste von der Kasse bis zum Inkasso und zum anderen diese Leistungen aus einer Hand und mit nur einem Vertrag anbietet. Händler müssen sich somit nicht mit verschiedenen Unternehmen wie Betrugspräventionsfirmen, technischen Agenturen, Banken, Kreditkarten-Acquirern, Zahlungsanbietern, Inkassounternehmen oder Affiliate-Agenturen etc. weltweit auseinandersetzen und verschiedene Verträge mit unterschiedlichen Gebühren abschließen.“

Als Full-Service-Payment-Provider bietet die Novalnet AG darüber hinaus über 100 selbst entwickelte Zahlungs-Plugins kostenlos für verschiedene Shop- / Blog- / Customer-Relationship-Management- (CRM-) / Warenwirtschafts- (WaWi-) und Content-Management-Systeme (CMS) sowie für eigene Systeme an. Dazu unterhält sie eine eigene technische Entwicklungsabteilung. Diese Zahlungs-Plugins können auch ohne technische Kenntnisse innerhalb weniger Minuten implementiert werden und Novalnet wartet diese regelmäßig – und ebenfalls kostenfrei. Zusätzlich bietet Novalnet seinen Kunden speziell angepasste Individuallösungen und realisiert Sonder- und Anpassungswünsche, für die Anbindung an sämtliche Systeme.

von | 2018-07-10T16:33:12+00:00 11.04.2018|News, Newsroom|

Über den Autor:

Marco M. Runge

Marco M. Runge ist PR- & Marketing-Manager der Novalnet AG.