Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Magento Updates: Regelmäßige Aktualisierung von Magento

Magento Updates

Seit der Veröffentlichung der offiziellen Magento Version 1.0 im März 2008 gab es eine Vielzahl von Updates, Releases und Bugfixes. Anfänglich waren die Updates noch hauptsächlich der Erweiterung um neue Features gewidmet, da noch stark am Funktionsumfang von Magento gearbeitet werden musste.

Fortschritt der Magento Updates

Eines der wichtigsten Magento Updates war das Release 1.2, mit dem zahlreiche neue Features integriert wurden. Dazu gehörten unter anderem Downloadprodukte und die Layered Navigation für eine zielgerichtete Produktsuche. Die Performance wurde knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Releases mit der Version 1.3 stark verbessert. Hierfür wurde der sogenannte Front-End Flat Catalog eingeführt, der eine flache Attributstruktur aufwies. In der Zwischenzeit folgten zahlreiche weitere Updates. Aktuell ist die Magento-Version 2.05 der aktuellste Downloadstand.
Doch stehen Magento und die Community nie still. Magento arbeitet ständig weiter am Kern der Software, behebt Fehler und baut neue Features ein. Hierbei werden die Wünsche und Ideen der Community-Mitglieder berücksichtigt.

Updates in Magento einspielen

Wenn neue Updates veröffentlicht werden, kommt meist die Frage auf, wie diese eigentlich eingespielt werden können. Hierzu ist zunächst ein Backup des gesamten Systems zu erstellen. Anschließend loggt sich der Administrator in den Magento Connect Manager ein, startet die Suche nach Upgrades und wählt dann die zu installierende Version aus. Danach lädt die Software automatisch die Magento Updates und installiert sie auf dem eigenen Webspace.