Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Artikelbenachrichtigungen unter Magento richtig einrichten

Artikelbenachrichtigungen

Der Menüpunkt „Artikelbenachrichtigungen“ wird nur bei bestimmten Einstellungen und Produkttypen angezeigt. Die Kunden können hier automatisierte Benachrichtigungen einrichten, um über die Veränderung bestimmter Umstände informiert zu werden.

Unterschieden werden in diesem Zusammenhang Preis- und Lagerbenachrichtigungen. Bei einer Preisbenachrichtigung kann der Kunde einen Preis hinterlegen, den er maximal zu zahlen bereit ist. Gibt der Händler später einmal ein Sonderangebot heraus, bei dem der Kaufpreis des Artikels den Benachrichtigungspreis unterschreitet, erhält der Kunde automatisch eine E-Mail an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Eine Lagerbenachrichtigung können Kunden einrichten, wenn ein Artikel nicht mehr auf Lager ist. Die Benachrichtigung per E-Mail erfolgt dann, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Wenn später einmal Kunden Artikelbenachrichtigungen eingerichtet haben, können diese auf dieser Menüseite abgerufen werden. Der Shopbetreiber kann dann für jede konfigurierte Benachrichtigung folgende Informationen einsehen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Preis (bei Preisbenachrichtigung)
  • Anmeldedatum
  • letzter Hinweis