Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Downloadartikel: Anlegen und Kaufen von Downloadprodukten

Downloadartikel

Der Dialog „Downloadinhalt“ wird nur dann angezeigt, wenn im ersten Schritt der Neuanlage des Artikels der Produkttyp „Downloadartikel“ gewählt wurde. Bei Downloadartikeln handelt es sich um Waren, die nicht mit der Post verschickt werden, weil es sich um immaterielle Güter handelt, beispielsweise um Grafikdateien, E-Books oder Musikstücke.

Der Kunde legt die gewünschten Dateien in den Warenkorb. Sobald der hinterlegte Bestellstatus erreicht wurde, beispielsweise nachdem die Zahlung registriert wurde, kann der Kunde die Datei über seinen Kundenaccount herunterladen. Hierzu muss er sich einloggen und im Benutzerkonto den Bereich „Meine Downloadartikel“ aufrufen. Dort sieht er in einer übersichtlichen Tabelle all seine erworbenen Downloads aufgelistet. In einer Spalte ist außerdem festgehalten, wie viele Downloadversuche ggf. noch zur Verfügung stehen oder ob der Download bereits abgelaufen („expired“) ist.

Bestellt ein Kunde ein Produkt mehrfach, so stehen ihm mehr Downloadversuche zur Verfügung. Wurde beispielsweise im Artikelstammsatz hinterlegt, dass der Artikel dreimal heruntergeladen werden kann, so stehen dem Kunden bei der Bestellmenge „3“ insgesamt neun Downloadversuche zur Verfügung.