Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Magento: Eingabetypen für individuelle Optionen auswählen

Eingabetypen für individuelle Optionen

Magento unterscheidet insgesamt zehn verschiedene Eingabetypen:

Eingabetypen „Text“

Feld: Die Option erscheint als einfaches Textfeld mit einer beschränkten Zeichenzahl. Der Preis kann entweder prozentual vom Kaufpreis des Artikels oder als fester Aufschlag definiert werden.

Bereich: Dieses Textfeld wird genauso eingerichtet wie ein einfaches Textfeld, im Frontend des Shops allerdings als mehrzeiliges Feld angezeigt.

Eingabetyp „Datei“

Diese Option ermöglicht es dem Kunden, eine Datei hochzuladen. Dies ist beispielsweise relevant, wenn der Kunde eine Grafik oder einen Text für einen Druck auf den Artikel zur Verfügung stellen möchte. In dem Feld „Erlaubte Dateierweiterungen“ kann der Shopbetreiber durch Kommata getrennt die zulässigen Dateiendungen festlegen, beispielsweise PDF, JPG oder PNG. Falls es sich um eine Bilddatei handelt, kann durch die zwei Felder in der Spalte „Maximale Bildgröße“ die maximale Länge und Breite in Pixeln angegeben werden. Im Frontend erscheint ein Dialog für das Aussuchen einer Datei auf der eigenen Festplatte. Sobald der Kunde seine Bestellung abgeschickt hat, kann der Shopbetreiber die Datei aus der Bestellübersicht herunterladen.

Eingabetyp „Auswählen“

Dropdown: Hier klickt man zunächst auf die Schaltfläche „Neue Zeile“, um einen neuen Eintrag zum Dropdown-Listenfeld hinzuzufügen. Im Anschluss gibt man mindestens zwei Optionen ein, aus denen der Kunde später in einem aufklappbaren Feld wählen kann. Die Anlage der einzelnen Einträge erfolgt analog zum einfachen Textfeld.

Radio Buttons: Wählt der Nutzer Radio Buttons, so kann der Kunde im Frontend zwischen den Optionen wählen, indem er einen der Buttons klickt. Sie werden genauso angelegt wie das Dropdown-Feld, im Gegensatz dazu werden die Optionen im Frontend allerdings dauerhaft angezeigt, ohne dass ein Feld aufgeklappt werden muss.

Checkbox: Auch hier erfolgt die Pflege der einzelnen Werte analog zur Dropdown-Liste. Wie bei den Radio Buttons werden alle Optionen im Frontend direkt angezeigt. Der Unterschied liegt darin, dass mehrere Optionen durch das Setzen des Häkchens aktiviert werden können.

Mehrfach-Auswahl: Auch hier gilt wieder dieselbe Vorgehensweise bei der Pflege. Im Frontend wird die Auswahl in einem Feld untereinander angezeigt. Dort können mehrere Optionen durch das Halten der Strg- oder Shift-Taste auf einmal gewählt werden.

Eingabetyp „Datum“

Datum: Der Kunde kann im Frontend ein Datum als Option eingeben, beispielsweise ein gewünschtes Lieferdatum oder einen Jahrestag für die Gravur auf einem Verlobungsring.

Datum & Zeit: Analog zum Datum können Kunden hier ein Datum und eine minutengenaue Uhrzeit eingeben.

Zeit: Der Kunde hat die Möglichkeit, mit seiner Bestellung eine Uhrzeit mitzuteilen.