Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Attribut-Eigenschaften

Attribut-Eigenschaften

Wenn der Dialog für das Anlegen von Attributen gestartet wurde, erhält der User eine große Auswahl an Attribut-Eigenschaften, die anzugeben sind.

Attribut Eigenschaften

Hierzu sollte er folgende Felder kennen:

Attribut Code: Der Attribut Code ist ein interner, eindeutiger Name des Attributs, der sich aus Kleinbuchstaben und Unterstrichen zusammensetzt.

Geltungsbereich: Der Geltungsbereich zeigt, in welchem Teil des Shops das Attribut gilt:

  • Global: gesamte Seite
  • Store View: nur ein einzelner Untershop
  • Website: alle Shops

Katalog Eingabe-Typ für den Shopbetreiber: Hier ist auszuwählen, welche Art von Eingabefeld für die Eingabe der Attribut-Ausprägungen benötigt wird. Zur Auswahl stehen:

  • Einzeiliges Textfeld
  • Mehrzeiliger Textbereich
  • Datum (Eingabefeld mit Kalenderfunktion)
  • Ja/Nein (Combobox)
  • Mehrfach Auswahl (Liste mit mehreren wählbaren Einträgen)
  • Drop-Down (Combobox für die Auswahl eines einzelnen Wertes aus vielen)
  • Preis (Währungsfeld)
  • Bild (Bilderauswahl)
  • Feste Produktsteuer

Standardwert: Der hier eingegebene Wert wird dem Nutzer standardmäßig vorgeschlagen und kann übernommen oder geändert werden.

Einmaliger Wert: Wird hier „Ja“ gewählt, können die Werte einer Liste nur für ein ganz bestimmtes Produkt genutzt werden.

Werte erforderlich: Gibt man hier „Ja“ ein, so handelt es sich bei dem Attribut um einen Pflichtwert, der jedem Produkt mit diesem Attribut zugewiesen werden muss.

Eingabeprüfung für den Shopbetreiber: Wenn ein eingegebener Wert auf seine Plausibilität geprüft werden soll, muss hier die entsprechende Art des Attributwerts ausgewählt werden. Zur Verfügung stehen die Arten:

  • Dezimal Nummer
  • Ganzzahl
  • E-Mail
  • URL
  • Buchstaben
  • Buchstaben (a-z, A-Z) oder Ziffern (0-9)

Anwenden auf: Mit dieser Option kann man das angelegte Attribut auf eine bestimmte Produktart beschränken, wobei zwischen einfachen, konfigurierbaren, gruppierten, gebündelten und virtuellen Produkten gewählt werden kann.

Für das Anlegen von konfigurierbaren Produkten verwenden: Wird hier „Ja“ gewählt, wird das Attribut später Teil von konfigurierbaren Produkten. Dieses Feld wird nur eingeblendet, wenn es sich bei dem Attribut um ein Drop-Down-Feld mit einem globalen Geltungsbereich handelt.

Achtung: Nicht alle diese Felder sind immer sichtbar. Wird beispielsweise der Eingabe-Typ „Bild“ gewählt, werden die Felder „Standardwert“, „Einmaliger Wert“, „Werte erforderlich“ und „Eingabeüberprüfung für den Shop-Betreiber“ ausgeblendet, weil sie nicht zutreffend sind.