Forderungsmanagement

Forderungsmanagement und Inkasso

Heutzutage ist eine zuverlässige Forderungsbeitreibung unabdingbar. Vom ersten Mahnschreiben bis zum gerichtlichen Mahnverfahren werden wir alles in die Wege leiten, um die Forderungen gegenüber Ihren Kunden weltweit beizutreiben.

ANGEBOT ANFORDERN

Vorteile

Automatisches Forderungsmanagement

Automatisches Forderungsmanagement und Inkasso

Eine zuverlässige Forderungsbeitreibung inklusive Inkasso ergänzt das Angebot der Novalnet AG rund um E-Payment und Risikomanagement. Unser Forderungsmanagement setzt auf personalisiertes Vorgehen und erzielt somit eine hohe Einbringungsquote. Dieser Service ist – das gerichtliche Mahnverfahren und Zahlungserinnerung per Post ausgenommen – für Deutschland, Österreich und die Schweiz absolut kostenfrei und kann hohe Verluste durch Zahlungsausfälle oftmals verhindern. Außerhalb des DACH-Raums fällt eine Erfolgsprovision an.

Zahlungserinnerung an Endkunden

Kommt es zu einer Zahlungsstörung, verschickt unser System automatisch eine Zahlungserinnerung per E-Mail, per SMS oder per Post. Diese lässt sich ganz nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. So ist es beispielsweise möglich, Ihr Logo, Ihren Namen, Kontaktinformationen und vieles mehr auf der Rechnung anzeigen zu lassen. Der Einsatz von Zahlungserinnerungen hat den Vorteil, dass dem Endkunden zunächst lediglich die Kosten der Hauptforderung und der Chargeback- bzw. Rücklastschriftkosten in Rechnung gestellt werden. Begleicht Ihr Kunde den offenen Betrag innerhalb der festgelegten Frist, wird das Abo reaktiviert und, sofern es sich um ein befristetes Abo handelt, verlängert sich um die pausierte Zeit.

Zahlungserinnerung
Beitreibung von Forderungen

Beitreibung von Forderungen

Bei erfolglosen Mahnverfahren kann die Forderung voll automatisch an ein Inkassounternehmen übergeben werden. Sie erhalten jederzeit die Übersicht über den aktuellen Status.