Risikomanagement

Risikomanagement

Als alleiniger Full-Service-Payment-Provider konzentriert sich die Novalnet AG neben der reinen Zahlungsabwicklung auch auf die vorzeitige Vermeidung eines Zahlungsausfalls durch unser integriertes Risikomanagement zur Betrugsprävention. Eine intelligente und automatisierte Betrugsprävention minimiert bei der Zahlungsabwicklung schon während des Bestellvorgangs deutlich das Risiko von Doppelbuchungen (Dubletten) oder eines Zahlungsausfalls für den Vertragspartner.

ANGEBOT ANFORDERN


Daher bietet Ihnen die Novalnet AG eine umfassende Auswahl an Modulen zur Betrugsprävention, die während des Bestellvorgangs diverse Plausibilitätsprüfungen und Datenbankchecks durchführen. Diese Module zur Betrugsprävention (Fraudmodule) können zudem individuell auf die abzurechnende Webseite abgestimmt werden. Neben diesen Fraudmodulen hat die Novalnet AG auch die neuesten und fortschrittlichsten Technologien, wie Machine Learning (maschinelles Lernen) und Device Fingerprinting etc., im Einsatz, die jeweils detaillierte Auswertungen beinhalten, z.B.: Kaufverhalten und User-Browsing, Transaktionsdetails und deren Plausibilität, Informationen über aktuelle sowie vergangene Bestellungen, Funktionen der Geolokalisierung wie Rechnungsstellung, Versand und Nutzer-IP, Details der Zahlungsarten, gewohnheitsspezifische Daten und Verhaltensweisen, Geräte-Informationen über Desktop- und mobile Geräte und deren Verlinkungen. Heben Sie Ihr Risikomanagement für Online Zahlungen und Zahlungsabwicklung auf eine neue Stufe, mit unserem Risikomanagement fürs Online Payment.

Vorteile

Betrugsprüfungen

Integrierte Betrugsprüfungen während des Zahlungsvorgangs

Alle verfügbaren Betrugsprüfungen sind in den Novalnet-Zahlungsvorgang eingebaut, je nach den Anforderungen der verschiedenen Zahlungsarten. Diese Betrugsprüfungen können im Novalnet-Administrationsportal für jedes Ihrer Projekte aktiviert oder deaktiviert werden.

Weitere integrierte Betrugsprüfungsmodule: PIN by Callback und PIN by SMS

Novalnet bietet zwei Betrugsprüfungsmodule „PIN by Callback“ und „PIN by SMS”, welche in den Zahlungsablauf ähnlich integriert werden können wie die von Banken angebotene Prüfung der TAN. Sie können die verschiedenen Betrugsprüfungsmodule nach Ihren Bedürfnissen für die Zahlungsanwicklung aktivieren oder deaktivieren.

Telefon
Ziel

Effektive Reduzierung des Zahlungsausfallrisikos

Sie können mithilfe der Bonitätsprüfungen Zahlarten automatisch im Checkout sperren lassen, sodass Kunden mit geringer Bonität nur Bezahlarten wählen können, die für Sie als Händler sicher sind. Die Fraudmodule lassen sich perfekt verzahnen und nach Ihren Bedürfnissen kombinieren. Somit wird das Risiko effektiv minimiert.

Externe Betrugsprüfungen

Einige der Betrugsprüfungsmodule können auch vor dem Zahlungsvorgang als externe Betrugsprüfung ausgeführt werden, je nach den Anforderungen Ihres Geschäftszweigs.

Betrugsprüfungen
Leichte Integration

Leichte Integration und Konfiguration

Die Fraudmodule sind bereits in den Novalnet-Payment-Plugins integriert und lassen sich durch die selbsterklärende Menüführung und Oberfläche spielendleicht konfigurieren.

Automatisiertes Mahn- und Inkassoverfahren

Auch ein Zahlungsausfall wird voll automatisiert behandelt: Tritt trotz aller Vorsichtsmaßnahmen eine Zahlungsstörung ein, startet das integrierte und voll automatisierte Mahn- und Inkassoverfahren der Novalnet AG. Ihre Endkunden erhalten eine Zahlungserinnerung (per E-Mail oder per Post). Diese lässt sich an Ihre eigene Corporate Identity anpassen. Erfolgt die Bezahlung innerhalb der gesetzten Frist, wird das Inkassoverfahren folgenfrei eingestellt. Wird diese Zahlung nicht geleistet, erfolgt (falls von Ihnen gewünscht) das automatisierte Forderungsmanagement inkl. Inkassoservices. Diese Automatisierung erleichtert für Sie den gesamten Prozess und sorgt für stabiles Wachstum. Dieser Service ist rein optional und muss nicht in Anspruch genommen werden.