Technische Unterstützung

Technische Unterstützung bei Umsetzung

Wir bieten mit unserer hauseigenen technischen Entwicklungsabteilung einen flexiblen und professionellen Service für die Anbindung an jegliche Systeme. Sie haben Sonder- bzw. Anpassungswünsche? Wir sprechen gerne mit Ihnen über den Projektaufwand und die Umsetzung.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Payment-Integration, der Integration der verschiedenen Zahlungsarten, der Auswahl von Sicherheitsmodulen, ja selbst bei einer etwaigen Umstellung des kompletten Bezahl-Systems – ebenso wie bei der Realisierung eines völlig neuen Projekts.

Unsere Softwareabteilung kümmert sich um das spezielle Anpassen von Individuallösungen für Vertragspartner und realisiert so verschiedenste Projekte.

Eine technische Implementierung der von Novalnet angebotenen Dienstleistungen inkl. einer umfassenden Testphase dauert in der Regel (je nach Aufwand) zwischen 2 und 4 Wochen. Die hierfür benötigte Zeit richtet sich vorwiegend nach dem Aufwand, den Sonderanforderungen und Ihren individuellen Wünschen. Unsere hierfür extra eingerichtete technische Abteilung unterstützt Sie und Ihr Team auch bei der technischen Implementierung bis hin zur Testphase. Auch die Testphase begleiten unsere erfahrenen Mitarbeiter.

Die Umsetzung ist unverzüglich möglich! Mehrere Mitarbeiter der Technik, der Compliance, des Supports sowie diverse Qualitätssicherungs-Manager und -Techniker werden auch Ihr Projekt erfolgreich umsetzen.

Eine der vielen typischen Anpassungen für den Vertragspartner ist beispielsweise die individuelle Integration der Zahlungsprozesse in sein bestehendes System sowie die Übergabe bzw. Übermittlung der zusätzlichen Daten an dritte Systeme (Backend/ERP/Accounting usw.) anhand des Ist-Zustands des Vertragspartners (Anbindung über Konnektoren, Übernahme der Bestandskunden und Tokens, Übernahme von Blacklists und Whitelists usw.). Zusätzlich bietet die Novalnet AG durch ein eigenes Team für Tests, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement die entsprechende Überprüfung und den technischen Support – für eine benutzerfreundliche und optimale Integration der Zahlungsprozesse, die optimal zum Kundencheckout und zu den übrigen Prozessen passen. Diesen Support bieten wir sowohl für den Test- als auch für den Livebetrieb an.

Übernahme von Bestandskundendaten von einem anderen PSP / Acquirer / Servicepartner

Nach Erteilung der Vollmacht durch Sie als Vertragspartner setzen wir uns direkt mit Ihrem früherem Payment-Service-Provider (PSP) / Acquirer / Servicepartner in Verbindung und kümmern uns vollständig um die Übernahme der Daten Ihrer Bestandskunden, insbesondere auch der sensiblen Zahlungsdaten (über abgesicherte Kanäle). Die Übernahme von Bestandskunden stellt daher unter Mitwirkung des anderen PSPs / Acquirers / Servicepartners kein Problem dar. In der Vergangenheit haben wir bereits für diverse Großkunden (Vertragspartner) einen zügigen und komplikationsfreien Wechsel vorgenommen.

Dieser Prozess entspricht vollständig dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS).