Auswertung & Reporting

Auswertung & Reporting 2018-04-18T11:33:25+00:00
Auswertung & Reporting

Auswertung & Reporting

Als Full-Service-Payment-Provider bieten wir Ihnen eine ausführliche Auswertung und eine Vielzahl an Filtermöglichkeiten. Auch stellen wir unseren Vertragspartnern ausgesuchte Key-Account-Manager zur Seite, die Ihnen anhand dieser Auswertungen und Reports Empfehlungen zur Prozessverbesserung und zu eventuellen Konfigurationsänderungen geben.

Auswertung im Admin-Portal

Jeder unserer angeschlossenen Händler erhält einen eigenen Zugang zur Händleradministration. Hierin können Sie nicht nur alle Zahlungsarten, Inkassoeinstellungen, Fraudmodule usw. individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen – Sie können auch jederzeit ihre Transaktionen und mehr auswerten und analysieren. Wir bilden jede einzelne Transaktion in Echtzeit in der Online-Administration ab und stellen Ihnen eine Vielzahl an Reports bereit. Als Vertragspartner haben Sie in unserer Händleradministration die Möglichkeit, sich nahezu unzählige Statistiken anzusehen und herunterzuladen. Diese beschreiben und dokumentieren ausführlich die aktuelle Situation (Zahlungsabwicklung, Mahnwesen etc.) und stehen Ihnen sowohl im Dashboard als auch in verschiedenen Formaten (bspw. *.csv, *.xml etc.) für den Export zur Verfügung.

Nicht nur die Bestellung selbst, sondern auch die zugehörigen Informationen wie Geldeingänge werden im Adminportal gezeigt und in Echtzeit an Ihr System weitergeleitet. Auch um Ihrer Buchhaltung bestmöglich unter die Arme zu greifen, stellen wir – neben dem vollständigen, automatischen Debitorenmanagement – für etwaige manuelle Bedürfnisse verschiedene Datei-Formate zum Download zur Verfügung. Darin sind alle Daten enthalten (Kreditkarten- und Bankdaten maskiert).

Für verschiedene angebotene Dienstleistungen (z.B. verschiedene Arten der Mitgliedschaft) lassen sich individuelle Angebote anlegen. Anhand dieser unterschiedlichen Angebote sowie anhand von Zeitraum, Erst- oder Verlängerungsbuchung, Zahlungsart und anderen Kriterien lassen sich in unserem Adminportal jederzeit die Transaktionen gruppieren und nach der Auswahl der Daten auf Knopfdruck als Datei exportieren.

Im Dashboard können Sie sich alle Transaktionen auch detailliert nach „erfolgreich“, „nicht erfolgreich“ und „abgelehnt“ anzeigen lassen, ebenso Rückerstattungen je nach Währung, Chargebacks, mögliche Betrugsfälle, alle Transaktionen nach Umsatz geordnet, die Ablehnungsquote nach Prozent etc. Auch der Zeitraum kann beliebig dargestellt werden: heute, gestern, die letzten 7/14/21/30 Tage, der aktuelle Monat, die letzten 3 oder 6 Monate oder ein anderer von Ihnen gewünschter Zeitraum. Für mobile Endgeräte verwenden wir responsive Templates, um das Reporting im Dashboard entsprechend darzustellen.

Vielfältige Analyse-Möglichkeiten

Mit unserem Debitorenmanagement bieten wir Ihnen ein umfassendes Berichtswesen. Diese Berichte lassen sich dank 75 einzelner Felder genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Damit haben Sie jederzeit die volle Transparenz und Übersicht über Konten, Vorgänge, Transaktionen sowie die Rechnungsanschrift einschließlich der (maskierten) Kontoverbindung und Kreditkarten-Token Ihrer Kunden. Sie haben die Möglichkeit, bei jeder einzelnen Transaktion eine eigene individuelle Buchhaltungskontonummer mit an die Novalnet AG zu übertragen. Somit können Sie diese Transaktion in Ihrer Buchhaltung auch wieder leicht und schnell zuordnen. Die Berichte können dabei frei wählbar automatisch an Sie übertragen werden, z.B. täglich, wöchentlich, zweimal im Monat oder monatlich. Die Zusendung erfolgt per E-Mail, per API, über ein Callback-Skript, mittels Upload per SFTP oder als Download – oder die Berichte werden in Echtzeit über das Adminportal generiert.

Dabei können Sie zwischen verschiedenen Dateiformaten und Übertragungswegen (z.B. CSV, XML, SOAP, IDoc oder auch MT940) in Ihr Buchhaltungssystem (z.B. SAP, DATEV, Navision etc.) wählen. Durch das auf Ihre Händlerbedürfnisse angepasste System entfallen die meist kostenintensiven manuellen Prozesse. Zusätzlich erhalten Sie eine Einzeltransaktionsübersicht (als sog. Settlement-Datei) zu jeder einzelnen Auszahlung. Diese enthält alle Informationen zur Anzahl der Positionen bzw. zur Gesamtsumme. Es können in diesem Zusammenhang auch eigene Buchhaltungskontonummern für Zahlungsausgänge bei der Novalnet AG hinterlegt und in den Settlement-Dateien bei den Zahlungsausgängen mit übermittelt werden.

Automatische Reports

Wir überwachen automatisiert sämtliche Transaktionen in Echtzeit, vom Checkout-Prozess über die erfolgreiche bzw. fehlgeschlagene Buchung bis zum Inkasso. Als Vertragspartner der Novalnet AG erhalten Sie jederzeit automatische Benachrichtigungen, z.B. über Chargebacks oder Rücklastschriften. Dies kann u.a. per Callback-Skript oder per E-Mail erfolgen.

Diese Informationen können Sie außerdem über unser Admin-Portal herunterladen. Unsere Key-Account-Manager stehen Ihnen im Zusammenhang mit Chargebacks oder Rücklastschriften jederzeit zur Seite, um diese zu analysieren und künftig zu vermeiden. Außerdem bieten wir diverse Betrugspräventionsmodule an und arbeiten mit externen Partnern wie CRIFBÜRGEL und ReD zusammen, um im Vorfeld entsprechenden Risiken effektiv zu begegnen. Die detaillierten Fraud-Reports stellen wir Ihnen unabhängig von den Zahlungsarten zur Verfügung.