Schnittstellen

Schnittstellen 2018-08-28T18:49:47+00:00

Schnittstellen

Sie können mit unseren Schnittstellen für die Zahlungsabwicklung und für weitere Leistungen und Services ganz einfach Zahlungsvorgänge initiieren und Daten an die Novalnet-Plattform übermitteln. Dabei können Sie unsere Schnittstellen auch in Kombination miteinander nutzen. Profitieren Sie von unseren vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten, und somit von über 100 nationalen und internationalen Zahlungsarten und von unseren Leistungen und Services.

Die Seite beinhaltet ein Zahlungsformular, in welches Ihre Kunden ihre Daten eingeben. Die Frontend-Variante eignet sich für die unterschiedlichsten Onlineangebote, denn unser Zahlungsformular unterstützt zahlreiche Sprachen und lässt sich dank CSS sowie individueller HTML-Header und -Footer vollständig an Ihre Corporate Identity anpassen. Die Konfiguration können Sie ganz einfach in unserem Händler-Administrationsportal vornehmen.

Einbindung per Hosted Payment Page

Über eine klassische Weiterleitung kann die Hosted Payment Page einfach angebunden werden. Alternativ zur Weiterleitung können Sie unser Zahlungsformular auch als iFrame in Ihren Checkout einbinden. Alle von Novalnet angebotenen Zahlungsformulare sind PCI-DSS-konform, sodass eine zeit- und kostenintensive PCI-DSS-Zertifizierung für Sie nicht notwendig ist. Außerdem können Sie externe Referenzen wie CSS- und Javascript-Dateien nutzen.

Vorteile

  • Frei gestaltbar durch individuelle HTML-Header und -Footer sowie CSS
  • Einbindung des Frontend als Zwischenseite, iFrame oder Popup
  • Zahlungsformular unterstützt bis zu 20 Sprachen
  • Ihre Systeme kommen in keinen direkten Kontakt mit den Kartendaten des Kunden
  • Kein eigenes SSL-Zertifikat notwendig
  • Integrierter Manipulationsschutz
  • Integrierte PCI-DSS-Konformität (Compliance)
  • Unterstützt das One-Click-Payment und den One-Click-Checkout

Unsere Seamless-Payment-Page-Lösung

Die von Novalnet angebotenen Zahlungsformulare sind absolut responsiv (also für alle Arten von Browsern und Mobilgeräten optimiert und geeignet) und darüber hinaus vollständig in Ihrer Corporate Identity darstellbar. Diese nahtlose Integration von Zahlungsformularen / -seiten haben wir für Sie konzipiert, um eine separate Integration für jede Zahlungsart zu vermeiden. Sie bietet Ihnen eine Integration für alle Zahlungsarten und somit maximale Flexibilität. Auch zukünftige, neue Zahlungsarten deckt diese Integration automatisch ab, ohne dass von Ihrer Seite weitere Integrationsupdates erforderlich sind. Sie können die Zahlungsmethoden, die auf der nahtlosen Zahlungsseite (Seamless Payment Page) angezeigt werden, in unserem Adminportal vorkonfigurieren (d.h. aktivieren oder deaktivieren). Durch zwei zusätzliche Parameter mit entsprechenden Werten in der Zahlungsanforderung können Sie die nahtlose Zahlungsseite dynamisch so einstellen, dass nur eine bestimmte Zahlungsart angezeigt wird, anstatt alle von Ihnen aktivierten Zahlungsmethoden. Alle von Novalnet angebotenen Zahlungsformulare sind PCI-DSS-konform.

Zahlungsformular über einen Zahlungslink

Denkbare Szenarien für ein Zahlungsformular über einen Zahlungslink sind: Bezahlung, Datenerfassung, Datenänderung (Adress- und Zahlungsdaten), erneute Bezahlung nach Abbruch während der Bezahlung, Begleichung offener Forderungen (Forderungsmanagement) u.v.m. Dies ist auch per E-Mail mit einem einfachen, kurzen Zahlungslink (Kurzlink per URL-Shortener) möglich.

Ein Kurz-URL-Dienst (URL-Shortener) kürzt lange Internetadressen. Die kurze Link-Version kann dann bequem und optisch schöner geteilt werden. Gerade im Social-Media-Bereich haben sich Kurzlinks durchgesetzt, da dort wie z.B. bei Twitter der Zeichensatz oft begrenzt ist. Der Klick auf den Kurzlink erzeugt dann eine Umleitung (301-Redirect) auf die ursprüngliche Internetadresse. Eine so gekürzte URL könnte wie folgt aussehen: www.beispiel.de/gekürzt statt wie die lange Adresse www.beispiel.de/beispiel.php?id=234345&session=898714874657.php.

Diese Funktion kann in vielen Fällen zum Einsatz kommen. Sie ist flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassbar. Ein mögliches Szenario wäre etwa: Der Käufer hat seine Bestellung noch nicht bezahlt bzw. die Zahlung versehentlich abgebrochen und bittet Sie, ihm noch einmal die Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Sie können Ihrem Kunden nun einen Kurzlink zu einem vorausgefüllten Zahlungsformular senden, in dem er aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten eine auswählen kann und nur noch seine relevanten Daten eintragen muss.

Es wäre aber auch denkbar, einen Kurzlink dann einzusetzen, wenn Sie eine Rechnung per E-Mail oder Post an den Käufer senden und dieser die Möglichkeit hat, die Rechnung nicht nur per Überweisung zu begleichen, sondern auch andere Zahlungsarten wie z.B. Kreditkarte auszuwählen.

Sie haben auch die Möglichkeit, den Kurzlink in eine Zahlungserinnerung zu integrieren. Egal ob diese Erinnerung per E-Mail oder per Post versandt wird: Es ist für den Käufer ein Leichtes, die URL zu kopieren und im Browser einzugeben.

Mittels der AJAX-Technologie oder einer verdeckten Weiterleitung erfolgt die Datenübermittlung direkt vom Browser Ihres Kunden an Novalnet. Eingaben Ihres Kunden werden also nicht auf Ihren Systemen gespeichert.

Einbindung per Hosted Inline iFrame

Damit Sie als Händler den Anforderungen der PCI-DSS-Konformität (Compliance) für Kartenzahlungen entsprechen, stellen wir Ihnen unsere Hosted-Inline-iFrame-Lösung zur Verfügung. Damit können Sie alle PCI-DSS-relevanten Eingabefelder für Kartendaten mit Hilfe unser Inline iFrames in Ihr individuelles Zahlungsformular einbinden. Damit bieten wir Ihnen größtmögliche Flexibilität bei gleichzeitiger Beibehaltung der PCI-DSS-Konformität.

Vorteile

  • Einbindung per AJAX oder über einen HTTP-Redirect
  • Integration der Eingabefelder für Kartendaten über unsere Hosted-Inline-iFrame-Lösung
  • Daten werden direkt zwischen dem Browser Ihres Kunden und Novalnet ausgetauscht
  • Novalnet bleibt für den Kunden (Käufer) „unsichtbar“
  • Ihre Systeme kommen in keinen direkten Kontakt mit den Kartendaten des Kunden
  • Kartendatenprüfung und Speicherung erfolgen per Token
  • Integrierte PCI-DSS-Konformität (Compliance)
  • Unterstützt das One-Click-Payment und den One-Click-Checkout

Denn neben der Übermittlung von Transaktionen können Sie über die Server-API die Funktionen und Services aller beauftragten Novalnet-Leistungen abrufen.

Vorteile

  • Unterstützung aller Funktionen der Novalnet-Plattform
  • Absolute Flexibilität für Sie als Onlinehändler
  • Server-to-Server-Kommunikation
  • Anbindung erfolgt über HTTP(S)-Post-Requests
  • Nachrichten für den Käufer (Ihren Kunden) in bis zu 7 Sprachen
  • Ihre Systeme kommen in direkten Kontakt mit den Kartendaten des Kunden
  • Der Nachweis Ihrer PCI-DSS-Konformität (Compliance) liegt, sofern Sie die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen über die Server-API vornehmen, bei Ihnen als Händler
  • Nutzen Sie daher für die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkarte zusätzlich unsere Frontend-Schnittstelle oder die Client-API und profitieren Sie vom vereinfachten Nachweis Ihrer PCI-DSS-Konformität (Compliance)

Als technisch lösungsorientiertes Zahlungsinstitut stellen wir Ihnen im Wesentlichen 2 Optionen zur Implementierung einer mobilen Zahlungsstrategie zur Verfügung:

  • 2 Mobile-SDKs zur Integration in eine native mobile App für Android oder iOS
  • WebView-Integration (mobile Zahlungsseite) für Android und iOS: Anpassung einer vorhandenen Webseite für den Zugriff von mobilen Web-Browsern

mehr zur mobilen Integration für Android und iOS

Zahlungs-Plugins sind vorgefertigte Module, die eine Verbindung zwischen dem Webshop oder dem System des Vertragspartners und dem System für die Zahlungsabwicklung herstellen. Unsere Vertragspartner können diese Plugins herunterladen, ohne jegliche technische Kenntnisse in wenigen Schritten selbst installieren und so in ihrem System den Zahlungsprozess einfach abbilden. Regelmäßig warten wir unsere Plugins und veröffentlichen Updates. Auch alle Updates stellen wir unseren Vertragspartnern kostenlos zur Verfügung. Der Leistungsumfang und die PCI-Konformität eines Zahlungs-Plugins sind abhängig von der verwendeten Integrationsschnittstelle. Die Entwicklung neuer Plugins für neue Systeme ist ein fortlaufender Prozess für die Novalnet AG.

zu den Zahlungs-Plugins

Der Zugang erfolgt webbasiert über unser Händler-Administrationsportal.

Vorteile

  • SSL-gesicherter Datentransfer
  • Kein eigenes SSL-Zertifikat notwendig
  • Webbasierter Zugang, dieser steht innerhalb unseres Händler-Administrationsportals zur Verfügung
  • Benutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Manuelle Erfassung von Bestellungen, die z.B. per Telefon, Post oder Fax bei Ihnen eintreffen
  • Einsatz verschiedener Betrugsprüfungen (Fraudmodule) zur Minimierung des Zahlungsausfallrisikos möglich
  • Echtzeit-Autorisierung aller Transaktionen

mehr zu unserer MOTO- / Telesales-Lösung