Mit Einführen des Author Ranks hat Google es vor allem Einzelpersonen und damit kleineren Unternehmen leichter gemacht, Ihren eigenen Content leichter auffindbar zu machen. Sicher ist es nicht ganz einfach ein entsprechend hohes Author Ranking zu erhalten, mit gezielten und qualitativ einwandfreien Artikeln ist es jedoch – mit zuverlässigen Partnern und einer entsprechend guten Schreibe – leichter, als es den Anschein haben mag.

Auch in Zukunft gilt: Nutzen Sie alle Kanäle, die Ihnen zur Verfügung stehen. Gerade jetzt, wo der E-Commerce in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, dürfen Sie keinesfalls darauf verzichten, crossmedial zu agieren. Ihre Produkte müssen nicht nur über Suchmaschinen beworben werden – nein, es geht um einen sinnvollen Mix und den Mut Geld in die Hand zu nehmen und es für den sinnvollen Ausbau des eigenen Netzwerks zu nutzen. Seien Sie schlau und verlassen Sie sich nicht auf vielgepriesene „Billigheimer“-Methoden: Gerade 2014 gilt: Die Player am Markt, die ein Stück vom Kuchen erhalten, werden weniger – wenn Sie sich nicht Ihren Teil des Umsatzes holen, tut es ein Konkurrent. Gerade mit hochwertigem Content können Sie hier ein Zeichen setzen und sich aus der teils beliebig agierenden Masse absetzen.