Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Der achte e-Commerce Day findet im Mai in Köln statt

  |   Kalender     |   0 Kommentare
Der e-Commerce Day geht dieses Jahr schon in die achte Runde. Am Freitag, den 12. Mai 2017 wird die Fachmesse im Kölner RheinEnergie-Stadion stattfinden. Mehr als 30 Vorträge rund um das Thema E-Commerce sind geplant, außerdem werden 81 Aussteller anwesend sein. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet um 18 Uhr.

In den vergangenen Jahren besuchten jeweils über 1.500 Brancheninteressierte die Veranstaltung. Neben Experten informieren sich hier auch Einsteiger über aktuelle Entwicklungen im E-Commerce und nutzen die Chance, sich mit anderen auszutauschen.

Fachkundige Sprecher und Aussteller

Einer der Referenten des e-Commerce Day ist Oliver Prothmann vom Bundesverband Onlinehandel. Neben weiteren Vertretern der Branche – darunter Johannes Altmann von Shoplupe und Michael Atug von MYMAW – wird er Möglichkeiten im Online-Handel besprechen und seine Erfahrungen mitteilen. Für die Beurteilung der Branche aus politischer Sicht wurde Christian Lindner, der Bundesvorsitzende der FDP, eingeladen.

Unter den Ausstellern wird es unter anderem Logistik-Dienstleister und Experten für Conversion-Optimierung geben. Der Hauptsponsor ist plentymarket, aber auch Shopware, DHL, Hermes sowie der Bundesverband Onlinehandel und der Händlerbund werden die Besucher mit Infos versorgen.

Legendäre Aftershowparty rundet das Event ab

Auf den offiziellen Teil der Messe folgt wie in jedem Jahr die Aftershowparty, die im Laufe der Zeit zum beliebten Abschluss des gesamten Events geworden ist. Dazu wird es ein kostenloses Catering geben. Aber auch schon während der Veranstaltung gibt es abwechslungsreiche Programmpunkte, an denen die Besucher teilnehmen können. Beispielsweise besteht die Möglichkeit einer Führung durch das Stadion, die die Besichtigung ansonsten nicht zugänglicher Bereiche beinhaltet. Erinnerungen an den Tag können in Form von Fotos mit dem Stadion im Hintergrund mit nach Hause genommen werden.

Tickets sind für Online-Händler und Shopbetreiber für 59 Euro zu haben. Der Einlass zur Aftershowparty mit Catering ist hier inklusive. Alle weiteren Informationen finden sich unter www.ecommerceday.de.

Über den Autor Marek Henschke

Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.

facebook twitter google plus xing linkedin