#medialawcamp in Berlin

von | 2018-06-29T08:07:28+00:00 22.10.2014|Events|
Soziale Medien stellen Unternehmen vor Herausforderungen und werfen rechtliche Fragen auf. Auf dem #medialawcamp am 7.11.2014 wird die Arbeit mit Social Media ganzheitlich betrachtet und bewertet.

Über die Thematik

#medialawcamp

Soziale Medien sind wichtiger denn je. Gelungene Marketing-Kommunikation kommt ohne die sozialen Kanäle nicht mehr aus. Gleichzeitig wirft die Arbeit facebook und Co. rechtliche Fragen auf. Das Barcamp #medialawcamp betrachtet Social Media aus den verschiedenen Perspektiven von Marketing und Nutzern sowie aus dem rechtlichen Blickwinkel.

Der Moderator des Barcamps, Tom Nöding, ist erfahrener Social Media & Community Manager. Er wird dem #medialawcamp einen Rahmen geben und Sie durch den Tag führen.

Über das Barcamp

Am 7.11.2014 findet das Barcamp in der Neuen Mälzerei in Berlin-Friedrichshain statt. Ab 9.30 Uhr können Sie sich registrieren und erste Kontakte knüpfen. Bis 17.30 Uhr finden diverse Sessions und Keynote-Vorträge statt, die sich mit Themen rund um die Sozialen Medien beschäftigen. Anschließend können Sie sich mit den Teilnehmern beim Get-together austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Damit sich die Teilnehmer untereinander austauschen können und so viel Input wie möglich erhalten, ist das Event bewusst als Barcamp gestaltet. Das bedeutet, Sie können Themen vorschlagen, unter den angebotenen Vorträgen und Workshops wählen und über die Inhalte des Programms abstimmen.

Über das Programm

Eröffnet wird das Event durch einen Impulsvortrag von Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, der als Head of Digital & Innovations bei achtung! arbeitet. In seinem Vortrag wird der Digitalstratege und Blogger über Trends und Next-Generation-Networks wie zum Beispiel Ello sprechen.

Nachmittags gibt der Geschäftsführer von BIG Social Media, Dr. Peter Gentsch, Strategien für erfolgreiches Corporate Social Media Management aus.

Der netzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für „Digitale Arbeit“, Thomas Jarzombek, wird Social Media anschließend auch aus politischer Sicht bewerten.

Über den Veranstalter

Als internationale Wirtschaftskanzlei hat Olswang seine Schwerpunkte auf die Branchen Medien, Technologie und Telekommunikation, Immobilien sowie Infrastruktur gelegt. Das Unternehmen agiert in 6 Ländern und insgesamt 8 Niederlassungen.

 

von | 2018-06-29T08:07:28+00:00 22.10.2014|Events|

Über den Autor:

Marek Henschke

Über Marek Henschke

Marek Henschke beschäftigt sich bereits seit 2006 mit dem Thema Online-Marketing. Für die Novalnet AG war er als Online-Marketing-Manager tätig. Marek Henschke hat das Marketing der Novalnet geleitet, war Chefredakteur des Novalnet Magazin, Pressesprecher und für das Partnermanagement verantwortlich.