Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Zahlungsdienstleister: Mehr Sicherheit beim Online Payment

Zahlungsdienstleister – Service und Sicherheit für Shopbetreiber und Verbraucher

Ihr Zahlungsdienstleister kümmert sich ums Geld – und Sie um Ihr Kerngeschäft

Geht es um die entscheidenden Erfolgsfaktoren im Online-Geschäft, spielt das Vertrauen in die Sicherheit des Bezahlverfahrens eine zentrale Rolle. Wer online einkauft, möchte dies nicht nur schnell und günstig tun, sondern vor allem sicher. Oftmals brechen Käufer im Internet ab, wenn es um die Zahlung geht. Entweder, weil sie Zweifel an der Seriosität des Zahlungsdienstleisters und dem Umgang mit sensiblen Kundendaten haben oder weil die bevorzugte Zahlungsweise gar nicht erst angeboten wird. Damit es in Ihrem Online-Shop zur gewünschten „Conversion“, also dem Abschluss eines Online-Kaufs kommt, sollte neben einer ansprechenden Produktpräsentation und benutzerfreundlichen Navigation vor allem der gewünschte Zahlungsmodus Ihrer Kunden angeboten werden. Mit einem Zahlungsdienstleister können Sie auf einen erfahrenen Online Payment Service Provider vertrauen, der sich ganzheitlich um die reibungslose Abwicklung aller geläufigen Zahlungsarten kümmert.

ANGEBOT ANFORDERN

Online-Bezahlverfahren im Vergleich

In den meisten Online-Shops kann der Kunde unter drei bis fünf Bezahlarten auswählen. Laut BITKOM-Studie ist die beliebteste Zahlweise im Internet immer noch das klassische Verfahren per Rechnung (58 Prozent). Ähnlich beliebt sind bei den Verbrauchern die speziell für den E-Commerce entwickelten Onlinezahlungsdienste wie PayPal oder ClickandBuy (52 Prozent). Die Zahlung per Lastschriftverfahren (46 Prozent) rangiert laut Studie auf Platz drei der beliebtesten Bezahlverfahren. Dahinter folgt die Zahlung per Vorkasse (38 Prozent) und die Zahlung per Kreditkarte (rund 33 Prozent). Mit einem Zahlungsdienstleister haben Sie als Verkäufer die Möglichkeit, alle wichtigen Zahlungsmethoden dank flexibler Schnittstellen in Ihr Shop-, CMS- oder Blog-System einzubinden. Dabei greifen Sie auf langjähriges Know-how zurück und geben Ihren Kunden beim Produkt und der Bezahlung die Wahl!

Zahlungsdienstleister identifizieren Risiken, um Zahlungsausfällen entgegenzuwirken

Zahlungsdienstleister – erhöhte Sicherheit dank RisikomanagementKlicken, bestellen und später bezahlen, lautet vielfach die Devise der Online-Käufer. Der bevorzugte Rechnungskauf vieler Verbraucher ist leicht erklärt: Sicher, schnell und gleichzeitig bequem bekommt der Käufer die Ware zugeliefert, ohne dabei in Vorkasse zu gehen. Erst nach unversehrtem Erhalt und Prüfung der Ware wird diese per Rechnung bezahlt. Und gefällt die bestellte Ware nicht, geht sie einfach zurück zum Verkäufer. Aus Sicht des Kunden also die optimale Zahlungsmethode. Für den Verkäufer allerdings ist die Zahlung per Rechnungskauf immer mit einem gewissen Risiko verbunden, weil er nicht hundertprozentig sicher gehen kann, dass der Kunde die bestellte Ware trotz ordnungsgemäßer Lieferung auch bezahlt. Hier kommen Zahlungsdienstleister ins Spiel. Professionelle Zahlungsdienstleister identifizieren Risiken durch den intelligenten Einsatz von Betrugspräventionsmodulen. Schon während des Bestellvorgangs minimieren diese Module das Risiko von Zahlungsausfällen für den Händler. Sollte es trotz Prüfung doch zu einem Zahlungsausfall kommen, bietet auch hier viele Zahlungsdienstleister zuverlässige Unterstützung im Sinne eines professionellen Forderungsmanagements.

Fazit: Wählen Sie für Ihr Online-Business einen Zahlungsdienstleister, der sowohl für Sie als auch für Ihre Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. Novalnet liefert Ihnen als Zahlungsinstitut die passenden Lösungen für Ihr Zahlungsmanagement und unterstützt Sie außerdem durch optimale Risikominimierung.