Der Preis und die Zeit der Lieferung sind für junge Einkäufer am bedeutendsten

von | 2018-06-29T08:06:41+00:00 10.08.2015|Allgemein, Studien|
Umfrage-Ergebnisse von MetaPack mit 500 Teilnehmern: 41 Prozent der jungen Online-Einkäufer legen Wert auf kostenlose Lieferung; die Schnelligkeit ist für 34 Prozent das Wichtigste.

Die Anforderungen an Zustellungen von Interneteinkäufen sind bei jungen Leuten besonders hoch. Eine aktuelle Umfrage von MetaPack, dem führenden Anbieter von Versandmanagement-Lösungen im E-Commerce, ergibt, dass eine kostenlose Lieferung für 41 Prozent der 18- bis 24-Jährigen das Wichtigste ist. Ein möglichst schneller Versand steht für 34 Prozent ganz oben auf der Liste. 82 Prozent haben sogar vor, die Same Day Delivery, also eine Zustellung noch am gleichen Tag, zu testen. 56 Prozent zeigen Interesse an der Lieferung per Drohne. 92 Prozent der Befragten bevorzugen bei Einkäufen die Händler, bei denen sie vorher schon positive Erfahrungen in Bezug auf den Versand gemacht haben.

Das Marktforschungsinstitut Research Now hat für die Studie über Lieferoptionen im Online-Handel in Deutschland insgesamt 500 Teilnehmer befragt. Davon waren etwa 90 zwischen 18 und 24 Jahre alt. 53 Prozent dieser Altersgruppe kaufen eigenen Angaben zufolge mindestens einmal wöchentlich im Internet ein.

Zustellung am gleichen Tag

Dass die schnelle Lieferung vor allem bei jungen, kaufkräftigen Kunden oberste Priorität hat, bestätigt auch Henning Berndt, Managing Director Central Europe bei MetaPack. Käufer dieser Altersgruppe stellen immer höhere Anforderungen an Online-Händler, was Auswahl, Komfort und Flexibilität angeht. Er erklärt die Erwartung an eine schnelle Zustellung damit, dass viele junge Leute aufgrund ihrer „Hier-und-Jetzt-Mentalität“ nicht bereit sind, länger als ein oder zwei Tage auf ihre Ware zu warten. Berndt empfiehlt Versandhändlern daher, sich über innovative Lieferoptionen Gedanken zu machen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

von | 2018-06-29T08:06:41+00:00 10.08.2015|Allgemein, Studien|

Über den Autor:

Holger Bosk

Holger Bosk ist CTO der Novalnet AG. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Payment-Sektor.

facebook twitter google plus xing linkedin