Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Mehr Conversion durch die responsive Zahlungsseite der Novalnet AG

Die Anzahl der mobilen Internetnutzer nimmt immer weiter zu, somit auch die Bestellung mit einem mobilen Endgerät. Für eine optimale Conversion ist es somit unabdingbar, eine für alle Endgeräte optimierte Zahlungsseite zu verwenden. Genau hier setzt die Novalnet AG mit Ihrer neuen innovativen Lösung an.

Responsive Zahlungsseite

Die Bezahlseite der Onlineshops können jetzt über die Novalnet AG responsiv dargestellt werden und passen sich so dem jeweiligen Endgerät an. Zusätzlich wurde auch die Ladezeit optimiert, um Käufern die bestmögliche User Experience bieten zu können. Diese Anpassung kommt natürlich auch den Onlinehändlern zugute. Kunden, welche mit den verschiedensten Endgeräten die Bestellung problemlos durchführen können, sind zufrieden und brechen auch nicht im letzten Schritt des Check-outs den Kauf ab. Das bedeutet im Umkehrschluss mehr Umsatz für den Händler.

Wie viel mobile Nutzer gibt es?

Laut der aktuellen Studie ARD/ZDF-Onlinestudie 2016: „84 Prozent der Deutschen sind online – mobile Geräte sowie Audios und Videos mit steigender Nutzung“ gibt es gerade bei den Smartphone-Nutzern einen Zuwachs um 14 % auf 66 %. Damit liegt die Nutzung des Smartphones zum „Surfen“ noch vor dem Notebook, welches auf rund 57 % kommt. Damit ist das Smartphone 2016 das meistgenutzte Endgerät für den Internetzugang und es ist davon auszugehen, dass die Nutzung weiter steigen wird.
Dieser Trend zeigt deutlich, wie viel Wert Onlinehändler darauf legen sollten, eine optimale Darstellung ihres Onlineshops auf allen Geräten zu ermöglichen, um keine Kunden zu verlieren.

Über den Autor Marek Henschke
Marek Henschke ist seit dem Jahr 2006 im Online Marketing tätig und ist der Online Marketing Manager von der Novalnet AG.
facebook twitter google plus xing linkedin