Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.
Novalnet Online Zahlung

PrestaShop Cloud ist gestartet

  |   Kalender     |   0 Kommentare
PrestaShop hat eine Cloud-Lösung für das Shopsystem PrestaShop veröffentlicht. Das System ist kostenfrei erhältlich und weltweit einsetzbar.

PrestaShop hat nun die erste Cloud-Lösung im Bereich E-Commerce vorgestellt. Dabei sind viele Rückmeldungen und Ideen der Community eingeflossen, die vor allem aus Entwicklern, Internetagenturen und Online-Händlern besteht.

Kostenlos und einfach

PrestaShop Cloud richtet sich an gewerbliche Nutzer, die bereits einen Online-Shop betreiben oder einen neuen aufsetzen wollen. Interessant ist die Cloud-Software vor allem deshalb, weil sie vollkommen kostenlos zur Verfügung steht. Es fallen weder Lizenzgebühren noch Einrichtungskosten an. Auch auf monatliche Abonnements oder eine Umsatzbeteiligung wird verzichtet.

Das Hosting von PrestaShop Cloud übernimmt das Unternehmen OVH, das das Hosting des Online-Shops. Wie genau die Einrichtung funktioniert und wie schnell die Anmeldung erledigt ist, zeigt ein Video von PrestaShop.

Guter Start

Wie es aussieht, hat PrestaShop Cloud einen guten Start hingelegt. Charles Wells, Chief Product Officer bei PrestaShop, hält fest: „Die Zahlen sprechen für sich: 20.000 neue Online-Shops wurden in den ersten beiden Wochen nach dem Cloud-Start eingerichtet!“

Der Vorteil der Cloud-Lösung liegt auf der Hand: Keine manuelle Installation, keine manuellen Updates und Hosting, das direkt auf das Shopsystem abgestimmt ist.

Mehr zum Shopsystem PrestaShop finden Sie im Novalnet-Magazin.

Was halten Sie von der Cloud-Lösung? Würden Sie sie testen oder bevorzugen Sie die herkömmliche Software?

Über den Autor Holger Bosk

Holger Bosk ist Chief Software Architect bei der Novalnet AG. Zu dem hat er noch jahrelange Erfahrung im Payment-Sektor ...

facebook twitter google plus xing linkedin