Zahlungsabwicklung

Zahlungsabwicklung

Zahlungsabwicklung

Von uns erhalten Sie alles, was Sie brauchen, um Zahlungen entgegenzunehmen. Die Kernkompetenz der Novalnet AG liegt in der Abwicklung von Payment-Transaktionen. Wir bieten die einfache Integration aller wichtigen Zahlungsarten in Plattformen, Shops, CMS-Systeme oder selbst entwickelte Systeme – alle gängigen lokalen und internationalen Zahlungsarten, inklusive Factoring. Und dies aus einer Hand und über eine eigene Plattform.

Dabei betrachten wir als Payment-Service-Provider mit viel Erfahrung und eigener technischer Entwicklungsabteilung stets den aktuellen Markt, um neu aufkommende bzw. bei Endkunden beliebte Zahlungsarten sofort zu erkennen und unverzüglich in das Portfolio der Novalnet AG zu integrieren.

Als Händler können Sie sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und auf uns als Ihren zuverlässigen Payment-Service-Provider verlassen. Wir überwachen, optimieren und managen die Zahlungsabwicklung für Sie – so haben Sie mehr Zeit und Ressourcen für Ihr Business zur Verfügung. Sie profitieren als Plattform- oder Shopbetreiber von optimiertem Service – maßgeschneidert für Ihr Geschäftsmodell.

Lassen Sie Ihren Kunden die Wahl, bei den Produkten und bei der Bezahlung! Mit uns als Partner wird das Bezahlen zum Kinderspiel: benutzerfreundlich, ohne Umleitung bzw. Unterbrechung des Bestellprozesses, „One-Page-Check-Out“-fähig und individuell an Ihren Shop, Ihre Plattform oder Ihre Webseite anpassbar.

Haben Sie Ihre gewünschte Bezahlart nicht gefunden? Sprechen Sie uns an. Bei Bedarf nehmen wir gerne weitere Anbindungen vor.

Reibungsloser Bestellvorgang als Schlüssel zum Erfolg

Sie haben einen attraktiven Online-Shop oder ein populäres Online-Portal aufgebaut, die Kunden tummeln sich auf Ihrer Website und füllen den Warenkorb. Ab diesem Punkt ist es entscheidend, dass der erfolgreiche Verkaufsabschluss durch einen reibungslosen Check-Out-Prozess gesichert wird. Laut einer Befragung von Internetnutzern im Rahmen des Ernst & Young Handelsbarometers sind die Zahlungsmöglichkeiten für über 2/3 der Online-Kunden entscheidend. Verlieren Sie keine Kunden beim Check-Out, weil die gewünschte Zahlungsart nicht angeboten wird! Mit Novalnet sind Sie flexibel in der Auswahl der Online-Zahlungsarten und können sich auf höchste Sicherheit durch umfassende Betrugspräventionsmodule verlassen. Seriösität und Vertrauen in den Online-Händler sind bei gut 80 % der Einkäufer von höchster Wichtigkeit. Ein unkomplizierter und transparenter Bezahlprozess trägt hierzu entscheidend bei. Vertrauen Sie auf das E-Payment aus einer Hand über die Novalnet AG.

Übernahme von Bestandskundendaten von einem anderen PSP / Acquirer / Servicepartner

Nach Erteilung der Vollmacht durch Sie als Vertragspartner setzen wir uns direkt mit Ihrem früherem Payment-Service-Provider (PSP) / Acquirer / Servicepartner in Verbindung und kümmern uns vollständig um die Übernahme der Daten Ihrer Bestandskunden, insbesondere auch der sensiblen Zahlungsdaten (über abgesicherte Kanäle). Die Übernahme von Bestandskunden stellt daher unter Mitwirkung des anderen PSPs / Acquirers / Servicepartners kein Problem dar. In der Vergangenheit haben wir bereits für diverse Großkunden (Vertragspartner) einen zügigen und komplikationsfreien Wechsel vorgenommen.

Dieser Prozess entspricht vollständig dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS).

One-Click-Payment / Payment-Referenz (Alias/Token)

Die Novalnet AG bietet Ihnen eine sichere und elegante Möglichkeit, bereits verarbeitete Zahlungs- und Kundendaten für spätere Einkäufe Ihrer Kunden wieder zu verwenden und somit den gesamten Checkout durch eine One-Click-Lösung zu erleichtern. Vor allem treue Kunden schätzen diesen Service, da Zahlungsinformationen nicht immer wieder aufs Neue eingegeben werden müssen. Diese Möglichkeit dürften Sie auch schon von Anbietern wie bspw. Amazon kennen. Insgesamt kann die Abbruchquote dadurch deutlich reduziert werden. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass beim Ihnen keine direkte Verarbeitung und Speicherung der Zahlungsdaten erfolgt. Die Zahlungsreferenz (auch bekannt unter den Begriffen Alias oder Token) wird bei Novalnet über den Parameter „create_payment_ref“ initiiert (Anlage einer Zahlungsreferenz) und über den Parameter „payment_ref“ (bei Folgetransaktionen) bei Novalnet angestoßen.

Dieser Prozess entspricht vollständig den PCI-DSS-Standards (Payment Card Industry).

Über einen zusätzlichen, asynchronen Rückkanal werden außerdem viele weitere Details, wie z.B. bei Kreditkarte die ersten 6 und letzten 4 Stellen der KK-Nummer sowie Ablaufmonat und Ablaufjahr, zurückgegeben.

Intelligente Zahlartensteuerung / Smart Payment Selection

Eine spürbare Steigerung des Umsatzes und der Wettbewerbsfähigkeit wird erzielt, wenn ein kundenfreundlicher und sicherer Bezahlvorgang mit einer großen Auswahl an Zahlungsarten angeboten werden kann. Damit steigt allerdings nicht selten das Risiko eines Zahlungsausfalls für das Unternehmen. Zur Minimierung dieses Risikos bietet es sich an, die Zahlarten je Bestellung abhängig vom Kunden und dessen Warenkorb zu steuern. Um das Risiko bereits beim Verkauf der Waren möglichst gering zu halten, können zusätzliche Module zur Betrugsprävention in der Novalnet-Händleradministration aktiviert werden. Dazu gehören bspw. die Prüfung des Herkunftslandes von IP-Adressen und Kreditkarten sowie der Einsatz des flexiblen Limit-Checks. Andererseits ist der automatische Abgleich mehrerer Auskunfteien möglich wie beispielsweise Arvato infoscore oder CRIF (Bürgel, deltavista). Darüber hinaus werden wiederkehrende Kunden automatisch erkannt und die favorisierte Zahlungsart angezeigt. Eine erneute Eingabe der Kunden- oder Zahlungsdaten ist dabei nicht mehr erforderlich.

Die von Novalnet unterstützte Zahlartensteuerung vermindert nachhaltig Bestellabbrüche, erhöht Kundenzufriedenheit und Konversionsrate und senkt das Betrugs- und Ausfallrisiko. Dabei bleiben Sie stets flexibel und können selbst entscheiden, welche Zahlungsarten und Services der Novalnet AG Sie in Anspruch nehmen möchten.

One-Page-Checkout

Beim One-Page-Checkout stehen Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Mit dem One-Page-Checkout wird der Bestellprozess erheblich vereinfacht, sämtliche Änderungen können auf einer einzigen Seite durchgeführt und überprüft werden. Es werden mehrere Bestellschritte gespart und es sind weniger Klicks bis zum Abschluss der Bestellung erforderlich. Je nach Land profitieren Ihre Kunden von flexibleren Zahlungsmöglichkeiten und schnelleren Zahlungsabwicklungen.

  • Sie haben volle Kontrolle über Aussehen und Bedienung der Zahlungsseite
  • Novalnet bleibt während des Zahlungsprozesses vollkommen unsichtbar
  • Weniger Verkaufsabbrüche
  • Ermöglicht Kunden alle Daten in einem Schritt einzugeben
  • Bestandskunden können nach dem Login sofort kaufen
  • Nahtlose Integration – ohne Weiterleitung des Käufers auf externe Seiten!

Betrugsprävention

Eine intelligente und automatisierte Betrugsprävention bei der Zahlungsabwicklung minimiert das Risiko des Zahlungsausfalls für den Händler schon während des Bestellvorgangs. Daher bietet Ihnen die Novalnet eine umfassende Auswahl an Modulen zur Betrugsprävention, welche das Risiko von Doppelbuchungen (Dubletten) oder einem Zahlungsausfall noch während des Bestellvorgangs effektiv reduzieren. Über diverse Plausibilitätsprüfungen und Datenbankchecks wird das Risiko deutlich verringert. Diese „Fraudmodule“ können zudem individuell auf den Shop oder die abzurechnende Webseite abgestimmt werden.

Auswahl der Zahlungsarten durch den Endkunden

Die Auswahl der Zahlungsarten für den Endkunden kann dabei wahlweise auf Ihrer Shop-Seite, Ihrer Website, Ihrer Plattform, in Ihrer App oder auf einer Seite der Novalnet AG erfolgen, wobei Ihre Seite selbstverständlich in Ihrem gewohnten Layout unverändert bleiben kann.

Zahlungsgarantie

Bei den Zahlungsarten SEPA-Lastschrift sowie Kauf auf Rechnung mit Zahlungsgarantie erfolgt bei der Datenübermittlung an die Novalnet AG zunächst eine Bonitätsprüfung in Echtzeit. Liefert die Überprüfung ein positives Bonitätsergebnis, erhalten Sie als Vertragspartner eine Zahlungsgarantie von der Novalnet AG.

Der Vorteil einer Zahlungsgarantie besteht darin, dass Sie sich gegenüber Zahlungsausfällen absichern. Das schafft Planungssicherheit und stärkt Ihre Liquidität. Wenn Ihr Kunde nicht zahlt, zahlen wir.

Ratenzahlung

Auch die Ratenzahlung ist für die beliebten Zahlungsarten Kauf auf Rechnung und SEPA-Lastschrift wählbar – völlig zinsfrei sowohl für Sie als auch für Verbraucher. Die flexible Bezahlung macht den Shop für die Verbraucher deutlich attraktiver und sorgt für eine Steigerung Ihres Verkaufserfolgs. Auch hier übernimmt Novalnet das Ausfallrisiko, und dies zu den günstigen Konditionen der Zahlungsgarantie. Dabei sind die Laufzeit und der maximale Warenkorbwert völlig frei nach Ihrem Wunsch wählbar. Eine Begrenzung gibt es nicht. Sollte ein Käufer einmal verspätet zahlen, startet das kundenfreundliche Mahnwesen von Novalnet. Mahngebühren für Verbraucher, wie bei anderen Anbietern, fallen hier nicht an.

Mobile Zahlungsarten

Zahlung per App (In-App-Zahlung)

Ganz egal, welche Art von Waren oder Dienstleitungen Sie anbieten – die In-App-Zahlungsverfahren von Novalnet wandeln Kaufimpulse in Kaufabschlüsse um. Vielfältige Zahlungsarten und eine individuelle Anpassung an jede App machen das Einkaufen und die Bezahlung noch einfacher und garantieren höchste Konversionsraten.

Ob Spontankauf oder Verlängerung eines bestehenden Dienstes – die vielfältigen Zahlungsmethoden machen es dem Benutzer so einfach wie nie.

Selbstverständlich kommt aber bei aller Einfachheit die Sicherheit nicht zu kurz! Alle sensiblen Informationen werden ausschließlich auf den zugriffssicheren Servern der Novalnet AG gespeichert und die Apps erhalten ausschließlich die notwendigen verschlüsselten Zahlungsreferenzen (sogenannte Alias-Nummern oder Tokens), auf deren Grundlage die Zuordnung und Bezahlung durchgeführt wird. Diese Verschlüsselung erspart Aufwand und Kosten für eventuelle PCI-Prüfungen und reduziert den Entwicklungsaufwand, da die Verschlüsselung Sache der Novalnet AG ist.

Fast überflüssig ist zu erwähnen, dass die Prozesse und alle Sicherheitschecks in Bruchteilen von Sekunden durchgeführt werden, der Endkunde davon aber nichts bemerkt.

Für den Endkunden ist die Bezahlung schnell, einfach, sicher und komfortabel – genau wie für den Händler, der schließlich eine Bestätigung über den erfolgreichen Einkauf erhält.

Novalnet bietet mit den Mobile-SDKs (Self-Development-Kits) für Android und iOS sowie mit der Integration per WebView bereits einfache Möglichkeiten zur technischen Anbindung an.

Zahlung per Mobilfunkrechnung (Direct Carrier Billing)

Mit der benutzerfreundlichen Zahlungsmethode Direct Carrier Billing können Ihre Kunden ganz einfach über ihre Handyrechnung spenden oder bezahlen. Zu digitalen Dienstleistungen oder Abonnements können sie sich über diese anmelden. Ob Spiele, Musik, Video-Streaming oder sonstige digitale Inhalte: Ihre Kunden bezahlen mit einigen wenigen Klicks am PC, auf dem Tablet oder per Mobiltelefon.

Gutschriften / Kulanzgutschriften / Gutscheinlösung

Gutschriften bzw. Kulanzgutschriften oder Gutscheine sind selbstverständlich ebenfalls möglich. Zwingende Voraussetzung hierfür ist entweder ein entsprechendes Guthaben des Händlers auf seinem Treuhandkonto oder ein hinterlegter Einziehungsauftrag des jeweiligen Händlers an uns. Hierdurch können wir diesen Betrag jederzeit vom Partner einziehen und entsprechend gutschreiben.

Selbstverständlich stellen wir auch bei Kulanzgutschriften den Betrag und sämtliche zur Identifizierung relevanten Informationen auf der nächsten regelmäßigen Rechnung dar. Je nach Wunsch kann auch eine neue Rechnung erstellt werden. Die individuellen Sonderanforderungen können wir in einem gemeinsamen, persönlichen Gespräch festlegen.

Darüber hinaus haben unsere Vertragspartner noch die Möglichkeit, Gutschriften oder Incentives (Anreize) für die Endkunden zu veranlassen. Dafür haben wir in unserem Produktportfolio ein sog. Incentive-Marketing. Hierdurch können unsere Vertragspartner ihren Endkunden beispielsweise Gutscheine in individueller Höhe für Google Play, iTunes, Amazon, Spotify etc. zukommen lassen.

Registrierungsprozess

Sie verwenden in Ihrem Shop entweder die sogenannte „JSON Object Technology“ oder einen Inlineframe (Iframe), also ein HTML-Element, in das der Endkunde seine Zahlungsdaten direkt eingibt. Bei beiden Technologien ist sichergestellt, dass Sie (bzw. Ihr System) die Daten weder speichern noch bearbeiten können (bzw. kann). Die Daten werden über ein PCI-konformes Verfahren (mit einer 256-Bit-Verschlüsselung) an die Novalnet AG übertragen, wodurch Sie keine eigene PCI-Zertifizierung benötigen. Seitens Novalnet werden die Daten entsprechend der gewählten Einstellungen überprüft (z.B. Plausibilität der Bankverbindung, Plausibilität der Kreditkartennummer etc.) und gespeichert. Bei Kreditkarten wird, sofern der Prozessor (Dienstleister, der für eine Issuer-Bank die Verwaltung der Kreditkartentransaktionen übernimmt) diese Möglichkeit unterstützt, sofort eine Test-Autorisierung durchgeführt, die unmittelbar danach wieder storniert wird. Dadurch kann überprüft werden, ob die CVC (drei- oder vierstellige Kartenprüfnummer auf der Vorder- oder Rückseite) korrekt und die Karte prinzipiell belastbar ist. Anhand der vollständigen Kreditkartennummer können auch Mehrfach-Anmeldungen kontrolliert und vermieden werden.