Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

eps (electronic payment standard)

Kostenfreie Beratung +49(0)89 923 068 320

eps

eps-Überweisung

eps-Überweisung ist ein sicheres Online-Bezahlsystem für Käufer und Webshop-Betreiber. Es entstand durch Zusammenarbeit österreichischer Banken, um Einkäufe in Onlineshops sicher und schnell abwickeln zu können.

Der e-payment standard (eps) stellt eine gemeinsame technische Schnittstelle für internetbasierte Zahlungssysteme dar. Die eps-Überweisung ermöglicht allen Bankkunden der teilnehmenden Institute die gewohnte und einfache Abwicklung ihrer Online-Zahlungen und den Händlern eine eindeutige Zuordnung des Geschäftsfalls.

ANGEBOT ANFORDERN

eps für Sie als Händler

Jeder Händler, der eps (electronic payment standard) als Zahlungsart einsetzt bekommt nach Kaufabschluss eine sofortige Zahlungsbestätigung, muss also nicht auf den Zahlungseingang warten und kann sofort die bestellte Ware versenden. Die Zahlungen werden geprüft, sofort online bestätigt und unwiderruflich durchgeführt – daher erhalten Händler eine Durchführungsgarantie in Echtzeit.

Durch das Bezahlverfahren eps erreichen Sie alle Internetbanking Kunden, deren Banken und Bankenverbände an diesem Standard teilnehmen und erschließen somit ein hohes Käuferpotenzial. Seit über 2 Jahren sind eps und giropay auch direkt miteinander verbunden, um zusätzlich die Kunden der deutschen Sparkasse, Raiffeisenbanken, Volksbanken und der Postbank zu erreichen. Durch diesen Zusammenschluss können auch deutsche Kunden bei Webshops in Österreich sicher und bequem bezahlen!

eps für Ihre Kunden

Der Kunde füllt den Warenkorb, wählt die Bezahlart eps-Überweisung und wird danach auf eine zentrale Bankauswahlliste geleitet. Nachdem er die passende Bank gewählt hat, wird mittels TAN oder Signatur der fällige Betrag sofort vom Konto überwiesen. Sowohl Kunde als auch Händler erhalten sofort eine elektronische Auftragsbestätigung und der Vorgang ist abgeschlossen.

Die einzige Voraussetzung die der Endkunde mitbringen muss, ist ein Konto bei einer der teilnehmenden Banken wie z.B. Bank Austria, BAWAG P.S.K., Erste Bank-Sparkassen, Hypobanken, Raiffeisenbanken, Spänglerbank und den Volksbanken.

Wie sicher ist eps?

Die Überweisungsmaske im Internetbanking wird automatisch mit den Daten wie z.B. Empfänger, Betrag und Verwendungszweck befüllt – somit sind Irrtümer, Änderungen oder sonstige Fehler durch den Käufer ausgeschlossen und es ist eine eindeutige Zuordnung der Zahlung gewährleistet. Der Daten Austausch findet ausschließlich über SSL-Verschlüsselung und MD5-Fingerprinting statt, welche den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.