Kreditkarten

Kreditkarte

Schnell, bequem, sicher – die Kreditkartenzahlung ist eine im Internet geläufige und weltweit beliebte Zahlungsart, die dank der weiten Verbreitung eine vertrauensvolle Bezahlmethode darstellt. Über die Novalnet AG werden Kreditkarten-Zahlungen unter PCI-Sicherheitsstandard wahlweise mit oder ohne Sicherheitsverfahren wie 3D-Secure (Verified by Visa, Mastercard Identity Check etc.) abgewickelt. Die Novalnet AG nimmt die Abwicklung von weltweiten Buchungen via Visa, Mastercard, American Express, JCB, UnionPay, Diners Club und Discover vor und arbeitet hierzu mit renommierten globalen Kreditkarten-Acquirern zusammen.

ANGEBOT ANFORDERN

Vorteile

Weltweit

Kreditkarten-Zahlung weltweit

Steigern Sie Ihren Umsatz und sprechen Sie weltweit Kunden an, indem Sie alle weltweit relevanten Kreditkarten akzeptieren.

Alles aus einer Hand

Wir wickeln zudem die Anmeldung und Validierung beim Acquirer für Sie ab. Unsere Kreditkarten-Partner erheben derzeit eine geringe bis keine Monatsgebühr.

Aus einer Hand

3D-Secure

3D-Secure

Die Novalnet AG unterstützt den Sicherheitsstandard 3D-Secure. Bei 3D-Secure handelt es sich um eine Technologie der Kreditkarten-Unternehmen, um Kreditkarten-Zahlungen im Internet sowohl für Sie als Händler als auch für Kunden noch sicherer zu machen. Visa nennt dieses Verfahren „Verified by Visa“, Mastercard „Mastercard Identity Check“ (früher „Mastercard SecureCode“), bei JCB heißt es „J/Secure“ und bei American Express „SafeKey“.

3D-Secure schützt Sie als Händler effektiv vor Betrug und Chargebacks.

Keine Zertifizierung nach PCI DSS notwendig

Die sensiblen Kreditkartendaten werden z. B. über das iFrame direkt auf den abgesicherten Servern der Novalnet AG eingegeben. Sie benötigen somit als Shop-Betreiber kein aufwändig zu beantragendes Sicherheitszertifikat und kommen nicht mit den sensiblen Kreditkartendaten in Kontakt.

PCI-DSS