Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Kreditkartenzahlung: Weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel

Kreditkarten sind weltweit akzeptiert und dadurch oft eingesetztes Zahlungsmittel

Kreditkartenzahlung: Weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel

Kreditkarten sind ein weltweit akzeptiertes und beliebtes Zahlungsmittel. Die bekanntesten Herausgeber von Kreditkarten und damit auch die mit dem höchsten Akzeptanzgrad sind MasterCard, Visa, Diners Club und American Express. Daneben gibt es noch einige weitere, zum Teil regional agierende Kreditkartengesellschaften, die ebenfalls Kreditkarten ausstellen. Diese haben aber aufgrund des geringeren Bekanntheitsgrads häufig nur eine geringere Akzeptanz. Die Kreditkartenzahlung spielt sowohl im privaten als auch geschäftlichen Bereich eine große Rolle. Zudem sind sie auch online als sicheres Zahlungsmittel einsetzbar. Der Name Kreditkarte ergibt sich daraus, dass dem Kunden tatsächlich ein gewisser Kreditrahmen zur Verfügung steht, wenn er eine Kreditkarte nutzt. Da Kreditkartenzahlungen in der Regel monatlich abgerechnet werden, hat der Kunde bis zu diesem Abrechnungszeitpunkt einen Kredit in Höhe der mit der Karte geleisteten Zahlungen. Dies setzt die Bonität des Kunden voraus, die er bei der Ausstellung der Karte nachweisen muss. Die Höhe des Kreditrahmens legt das ausstellende Institut fest.

ANGEBOT ANFORDERN

Aufbau

Aufbau der Karte und wichtige Daten für die Kreditkartenzahlung

Bei Kreditkarten handelt es sich um Karten aus Plastik, die auf der Vorderseite einen erhabenen Druck haben, der den Karteninhaber namentlich ausweist. Zudem ist die Kreditkartennummer auf der Vorderseite zu finden und das Datum, wann die Karte verfällt. Auf der Rückseite ist ein Feld für die Unterschrift des Kreditkartenbesitzers zu Authentifikationszwecken. Dort findet sich auch die Kartenprüfnummer, die bei der Kreditkartenzahlung im Internet meist abgefragt wird, um die Sicherheit der Zahlung zu erhöhen. Des Weiteren sind Kunden- und Kartendaten auf dem Magnetstreifen gespeichert.

Technische Möglichkeiten zur Kreditkartenzahlung

Bei der Kreditkartenzahlung gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie die entsprechenden Kundendaten erhoben werden. Die Hochprägung auf der Vorderseite ermöglicht die Zahlung mit dem Imprinter. Umgangssprachlich ist dieses Verfahren auch als „Ritschratschverfahren“ bekannt. Dieses Verfahren ist heute jedoch nicht mehr sehr verbreitet. Stattdessen wird die die elektronische Datenübermittlung bevorzugt. Dabei werden die Karten und die darauf gespeicherten Daten von einem Lesegerät gelesen und sofort elektronisch an das Kreditkarteninstitut übertragen. Der Kunde authentifiziert sich entweder durch die Eingabe des zur Karte passenden PINs oder durch seine Unterschrift. Bei der Kreditkartenzahlung im Internet gibt der Kunde in der Regel seinen Namen, seine Kreditkartennummer und das Ablaufdatum der Karte an und bestätigt seine Berechtigung zur Nutzung der Karte mit der Kreditkartenprüfnummer. Diese stellt sicher, dass der Kunde im Besitz der Karte ist.

Möglichkeiten
Kosten Kreditkarte

Kosten für die Nutzung der Kreditkartenzahlung

Die Kosten für die Nutzung der Kreditkarte richten sich nach dem ausstellenden Kreditinstitut. Der Kunde darf bei der Kreditkartenzahlung in Deutschland nicht mit einem Aufschlag belastet werden. Die Kosten für die Zahlung mit Kreditkarte sind also formal vom Händler zu tragen. Dabei wird zum einen eine prozentuale Gebühr erhoben, die sich nach dem Preis des Einkaufs richtet und zum anderen eine Gebühr pro Transaktion. Im Ausland können zusätzliche Gebühren für die Nutzung der Kreditkarte anfallen. Kreditinstitute geben Kreditkarten häufig kostenlos an Kunden ab, es kann jedoch eine Gebühr erhoben werden, die fällig wird, wenn ein festgelegter Umsatz mit der Karte nicht erreicht wird. Anbieter, die Kreditkartenzahlung anbieten wollen, müssen sich vorab zertifizieren. Wir als Payment Service Provider erleichtern dieses Verfahren zur Zertifizierung, so dass auch kleinere und mittelgroße Händler die Möglichkeit bekommen, Zahlungen mit Kreditkarte zu akzeptieren. Überzeugen Sie sich selbst!