Marketing2018-06-28T15:28:10+01:00

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Februar 2019

Schlag für den Online-Handel: Amazons Check-out ist rechtswidrig Das Oberlandesgericht München hat die Online-Welt in Deutschland in Aufruhr versetzt: Das Gericht erklärte den Amazon-Check-out für rechtswidrig und stellt damit eine in vielen Online-Shops übliche Praxis mehr...

von |05.03.2019|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Januar 2019

Amazons Dash-Button am Ende? Dem Dash-Button aus dem Hause Amazon wurde durch das Oberlandesgericht München ein Ende gemacht – zumindest in seiner bestehenden Form. Denn die Möglichkeit, mit nur einem Knopfdruck – quasi blind mehr...

von |04.02.2019|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Dezember 2018

Bundesgerichtshof zu AbmahnmissbrauchVerselbstständigt sich die Abmahntätigkeit, spricht man von Abmahnmissbrauch und der ist rechtswidrig. Von einer Verselbstständigung ist dann die Rede, wenn das verfolgte Interesse in einem Missverhältnis zum eingegangenen Kostenrisiko steht. Ob ein solches mehr...

von |02.01.2019|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im November 2018

Alles Wichtige haben wir hier noch einmal zusammengefasst. VGH München: Nutzung von Facebook Custom Audience datenschutzwidrig Die Social-Media-Plattform hat sich für viele Unternehmen als gute Werbemöglichkeit erwiesen. Per Facebook zielorientiert Werbung für bestimmte Kundengruppen anzubieten, mehr...

von |03.12.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Oktober 2018

Alles Wichtige haben wir hier noch einmal zusammengefasst. EuGH urteilt zur Unterscheidung von Privat und Gewerbe Insgesamt neun Verkaufsanzeigen führte eine Frau bis vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH) bezüglich der Einstufung als privater oder gewerblicher mehr...

von |02.11.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im September 2018

Darunter waren die Entwicklung im Urheberrecht und eine wichtige BGH-Entscheidung zu Bewertungs-E-Mails. Alles Wichtige haben wir hier noch einmal zusammengefasst. Google gewinnt Rechtsstreit nach Löschungsantrag Heutzutage gibt es über nahezu jeden Menschen Daten im Internet. mehr...

von |02.10.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im August 2018

So ergingen auch in diesem Monat lesenswerte und wichtige Entscheidungen für den Handel. Darunter auch wichtige Entscheidungen zum Thema Abmahnmissbrauch. Alles Wichtige haben wir hier zusammengefasst. Gesetzesänderung zum ElektroG ab 15. August in Kraft Für mehr...

von |01.09.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Juli 2018

Darunter ging es mehrfach um Google, aber auch andere namhafte Unternehmen finden sich unter den Beklagten. Alle wichtigen Urteile haben wir dazu zusammenfasst. Google muss schlechte Bewertungen löschen Negative Bewertungen sind insbesondere im Online-Handel ein mehr...

von |06.08.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Rückblick: Die wichtigsten Urteile und Gesetze im Juni 2018

Doch gab es mehrere spannende und vor allem wichtige Entscheidungen durch Gerichte und Regierungen. Wer erst nun die Zeit findet, kann dies hier noch einmal nachlesen. EuGH nimmt Facebook-Fanpage-Betreiber mit in die Pflicht Ein für mehr...

von |12.07.2018|Aktuelle Urteile, Recht|

Neues ZAG: Novalnet ist Zahlungsinstitut 2.0

Es ist offiziell: Als Full-Service-Payment-Provider erfüllt Novalnet auch die verschärften Anforderungen der Finanzregulierungsbehörden nach dem neuen Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG neu) und darf auch nach dem 13.07.2018 Zahlungsdienste erbringen. Dies hat die BaFin dem Unternehmen per Bescheid mehr...

von |10.07.2018|News, Newsroom|