Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Shopsystem Overview

Hohe Wachstumsraten im Online-Handel: Shopsysteme im Kommen

Shopsoftware im Vergleich – Novalnet bietet eine genaue Marktübersicht.Der Online-Handel erreichte im zweiten Quartal 2013 laut Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. ein Umsatzplus von 30 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Dabei waren bereits Jahresvergleich 2012/2011 die Prognosen der Experten mit einem Wachstum von 26,5 Prozent übertroffen worden. Dabei wurde im Einzelhandel insgesamt laut Statistischem Bundesamt nicht viel mehr umgesetzt. So lag die Gesamtbilanz in den ersten acht Monaten des Jahres 2013 real nur 0,1 Prozent über den Vorjahreswerten. Ein gleichbleibender Trend – mit einer starken Verlagerung des Konsums ins Internet. Angesichts dieser steigenden Wachstumsraten im E-Commerce steigt auch der Anspruch an professionelle Shopsoftware. Hier kommt der Payment Provider Novalnet ins Spiel!

Vergleich der Shopsysteme für eine bessere Marktübersicht

Während manche Onlineshops über ein selbstentwickeltes System laufen, setzen andere Anbieter auf bekannte Shop, CMS, Blog und CRM-Systeme. Novalnet verfügt nicht nur über die passenden Schnittstellen für Ihren Onlineshop, sondern auch über die verschiedensten Einbindungsmöglichkeiten gefragter Shopsysteme. Zudem liefern wir Kunden eine umfassende Übersicht an Shopsystem-Anbietern. Ein Vergleich der verschiedenen Shopsoftware-Anbieter ist ratsam, um den maximalen Erfolg für das eigenen E-Business herausholen zu können. Nutzer werden zunehmend internetaffin und erkennen gute Onlineshops oftmals schon beim ersten Klick. Wer auf der Überholspur bleiben möchte, muss hier genau erwägen, welches Shopsystem sich am meisten für die jeweiligen Produkte und die definierte Zielgruppe eignet.

Individuelle Anforderungen an Shopsoftware steigen

Welche Vorteile bietet mir der jeweilige Shopsystem-Anbieter? Ist der Funktionsumfang ausreichend? Und wie kostenintensiv ist eine spätere Erweiterung der Shopsoftware für den eigenen Onlineshop? Unsere detaillierten Praxis-Analysen und Experten-Erfahrungen sind für Unternehmen jeder Größe von großem Mehrwert. Denn was bringt einem die beste Shopsoftware, wenn sie den individuellen Anforderungen nicht gerecht wird oder zu viele unnötige Features liefert?

Multichannel – Shopsoftware für mobile Endgeräte

Inzwischen nutzen zudem immer mehr Verbraucher ihr mobiles Endgerät nicht nur zum Surfen, sondern auch zum Shoppen. Dies erfordert eine Anpassung der Shopsoftware für den mobilen Betrieb. Der Shopsoftware-Vergleich von Novalnet liefert Shopbetreibern eine Marktübersicht über mehrgerätfähige CMS-Systeme, damit eine zeitgemäße Gestaltung des eigenen Onlineshops gesichert ist.

Wettbewerbsvorteil dank Shopsoftware-Vergleich

Während die Shopsoftware VirtueMart insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet ist und durch eine einfache Bedienbarkeit und hohe Flexibilität besticht, bietet die Shopsoftware Magento mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang für Unternehmen jedweder Größe. Darüber hinaus gibt es kostenfreie Lizenzen wie die Software WooCommerce, bei denen eine Nutzung als Plug-in beispielsweise unter dem CMS WordPress möglich ist. Die Shopsoftware JTL-Shop3 wurde weltweit insgesamt über 7.000 Mal installiert und bietet über 200 Plug-ins mit unterschiedlichen Lizenzkosten. Ein Vergleich der auf dem Markt erhältlichen Shopsoftware kann also nicht nur einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil bringen, sondern auch monatliche Kosten sparen. Novalnet liefert nicht nur den bestmöglichen Input für die Gestaltung des eigenen Onlineshops, sondern auch eine individuelle Beratung in puncto Shoplösungen. So bringen wir den Onlinevertrieb Ihrer Produkte voran und halten Sie auf Erfolgskurs.

Gambio GX2

Hersteller: Gambio GmbH, Bremen

Gambio wird seit 2004 entwickelt und basiert auf xt:Commerce 3. Die Lizenzkosten liegen bei 149 Euro. Gambio wurde bereits über 10.000 Mal installiert. Es sind zahlreiche Schnittstellen verfügbar. Das Shopsystem ist vor allem für kleinere Unternehmen und Existenzgründer geeignet.

Vorteile:

- einfache Bedienbarkeit
- Shop-Layout kann individuell angepasst werden
- großes Angebot an Features

 

Nachteile:

- Qualität der Templates eingeschränkt
- Modulintegration teilweise schwierig

Magento Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich
Hersteller: Magento Inc., Culver City (USA)
Magento wird seit 2007 entwickelt. Es bestehen mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Lizenzkosten variieren zwischen 0 Euro und 5-stelligen Euro-Beträgen. Magento wurde weltweit 125.000 Mal installiert und hat über 3 Millionen Downloads. Die Shop-Software ist für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Vorteile:
- große Auswahl an Features
- kann an individuelle Anforderungen angepasst werden
- hohe Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit

Nachteile:
- hoher Programmieraufwand bei Implementierung
- Einsatz leistungsstarker Hardware erforderlich

JTL-Shop3 Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Hersteller: JTL-Software-GmbH, Hückelhoven

JTL-Shop3 wird seit 2008 entwickelt. Es bestehen mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Über 200 Plug-ins sind verfügbar. Lizenzkosten variieren zwischen 399 Euro und 1.820 Euro. JTL-Shop3 wurde weltweit über 7.000 Mal installiert. Der Anbieter arbeitet mit mehr als 100 zertifizierten Partnern zusammen. Die Shop-Software ist für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Vorteile:

- verschlüsselte Datenübertragung per SSL
- Content Management System (CMS) inklusive
- kann an individuelle Anforderungen angepasst werden

Nachteile:

 

- Kategorie- und Produktverwaltung fehlt im Shop-Backend
- Angebot an Erweiterungen und Plug-Ins begrenzt

Modified Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Verantwortlich: Torsten Krüger, Berlin

Modified wird seit 2009 entwickelt und basiert auf xt:Commerce 3. Für das Shop-System sind mehr als 50 Module verfügbar. Die Software eignet sich vor allem für kleinere Unternehmen und Existenzgründer.

Vorteile:

- Sicherheit hoch
- individuelle Anpassung möglich
- einfache Handhabung

Nachteile:

 

- Integration von Erweiterungen schwierig
- Anbindung zu externer Software nur begrenzt möglich

OpenCart Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Entwickler: Daniel Kerr, Tuen Mun (Hong Kong)

OpenCart wird seit 2008 entwickelt. Alle nötigen Standardfunktionen und Module sind enthalten. Die Lizenz der OpenSource Software ist kostenfrei erhältlich. Die Shop-Software richtet sich vor allem an kleinere Betreiber und Anfänger.

Vorteile:

- durch Template Engine weitgehend freie Gestaltungsmöglichkeiten des Designs
- Implementierung von Modulen möglich
- einfache Inbetriebnahme

Nachteile:

- Funktionsumfang beschränkt sich auf Standardfunktionen
- eingeschränkte Suchmaschinenoptimierung

OXID eShop Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich
Hersteller: OXID eSales AG, Freiburg
OXID eShop wird seit 2002 entwickelt. Es bestehen mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Es sind über 300 Erweiterungen verfügbar. Lizenzkosten variieren zwischen 0 Euro und 5-stelligen Euro-Beträgen. OXID eShop arbeitet mit über 100 zertifizierten Partnern zusammen. Die Shop-Software ist für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Vorteile:

- hohe Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit
- einfache und effiziente Bedienbarkeit
- hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
- viele Schnittstellen vorhanden, erleichtert Modulerweiterungen

Nachteile:

- Komplexität bei Anpassung des Shops an individuelle Bedürfnisse
- einige Fehler in der Community Edition
- nur wenige Templates verfügbar

PrestaShop
Hersteller: PrestaShop SAS, Paris (Frankreich)

PrestaShop wird seit 2007 entwickelt. PrestaShop wurde 100.000 Mal installiert. Es bestehen über 310 unterschiedliche Funktionen. Die Lizenz steht kostenfrei zur Verfügung und kann auch für kommerzielle Zwecke genutzt werden. PrestaShop arbeitet in Deutschland mit zehn Partnern zusammen. Die Shop-Software ist eher für kleinere bis mittlere Shops geeignet.

Vorteile:

- einfache Bedienbarkeit, vor allem für Einsteiger
- hohe Anpassungsfähigkeit und viele Modulerweiterungen
- kostenlos (OpenSource)

Nachteile:

- Beschreibungen oft nur in Englisch und Französisch vorhanden
- fehlende Rechtssicherheit

Shopware Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Hersteller: Shopware AG, Schöppingen

Shopware wird seit 2004 entwickelt. Es bestehen mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Es sind über 200 Erweiterungen verfügbar. Lizenzkosten variieren zwischen 0 Euro und 14.995 Euro. Shopware wurde über 8.000 Mal installiert. Der Anbieter arbeitet mit mehr als 300 zertifizierten Partnern zusammen. Die Shop-Software ist für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Vorteile:

- einfache Bedienbarkeit
- Einsteiger benötigen keine Vorkenntnisse
- Angebot von Support und Schulungen

Nachteile:

- Erweiterungen kostenintensiv
- Server oder spezielles Webhosting zwingend erforderlich

 

VirtueMart Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Hersteller: iStraxx UG, Dresden

VirtueMart wird seit 2004 entwickelt. Es bestehen über 500 verschiedene Funktionen. VirtueMart arbeitet mit einem großen Netzwerk zertifizierter Partner zusammen. Die Lizenz der OpenSource Software ist kostenfrei erhältlich. Die Shop-Software ist vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet.

Vorteile:

- einfache Installation, falls Joomla! bereits vorhanden
- hohe Flexibilität durch leichte Erweiterbarkeit
- einfache Bedienbarkeit

Nachteile:

- Content Management System Joomla! vorausgesetzt
- Design bei Standardinstallation eingeschränkt
- nicht an deutsches Recht angepasst

WooCommerce Shop-Software OnlineShop marktübersicht im Vergleich

Hersteller: WOOTHEMES

WordPress (wp) ist im Allgemeinen eine web-basierte Plattform und Community. WooCommerce ist ein Plug-in dieser Plattform. Lizenzen sind kostenfrei erhältlich und können durch kostenpflichtige Erweiterungen ergänzt werden. Die Software wurde bislang fast 1,5 Millionen Mal installiert.

Vorteile:

- hoher Sicherheitsstandard
- effiziente und flexible Anwendung

Nachteile:

- WooCommerce ist nur eine Erweiterung von WordPress, Nutzung von WordPress ist folglich nötig

xt:Commerce

Hersteller: xt:Commerce GmbH, Innsbruck (Österreich)

Xt:Commerces wird seit 2003 entwickelt. Es bestehen mehrere Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Über 500 Add-ons und 250 verschiedene Templates sind verfügbar. Lizenzkosten variieren zwischen 99 Euro und 1.099 Euro. Xt:Commerces wurde weltweit über 100.000 Mal installiert und hat über 90.000 registrierte Community-Mitglieder. Die Shop-Software ist vor allem für kleine und mittelständische /sites/all/modules/novalnetag/uploaded_files/xt:commerce/xtcommerce_big.pngUnternehmen geeignet.

Vorteile:

- Multishop-Fähigkeit
- System leicht erweiterbar
- viele Community-Mitglieder

Nachteile:

- Backend umständlich
- teilweisservice/novalnet-info-broschüree verschlüsselte Programmcodes