Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Novalnet Zusatz-Services

Der URL Shortener kürzt lange Internetadressen. Diese kurze Version kann dann bequem und optisch schöner geteilt werden. Gerade im Social Media-Bereich hat sich der URL Shortener durchgesetzt, da gerade auch z. B. bei Twitter der Zeichensatz begrenzt ist. Der Klick auf den kurzen Link erzeugt dann eine Umleitung (301 redirect) auf die ursprüngliche Internetadresse.

Möglicher Einsatz des URL Shorteners

Diese Funktion kann bei vielen Business Cases zum Einsatz kommen und ist flexibel auf den Händler anpassbar. Ein mögliches Szenario wäre: Der Käufer hat die Bestellung noch nicht bezahlt bzw. die Zahlung versehentlich abgebrochen und den Verkäufer gebeten ihm noch einmal die Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Der Händler kann ihm nun einen kurzen Link zu einem vorausgefülltem Zahlungsformular übersenden, in dem der Käufer aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten eine auswählen kann und nur noch seine relevanten Daten eintragen muss. Dies steigert letztendlich den Umsatz des Händlers.Es wäre aber auch denkbar, den URL Shortener dann einzusetzen, wenn der Händler die Rechnung per Post oder E-Mail an den Käufer übersendet. So hat dieser die Möglichkeit die Rechnung nicht nur per Überweisung zu begleichen, sondern auch andere Zahlungsarten wie z. B. Kreditkarte auszuwählen. Dies hat den Vorteil, dass der Händler ggfs. schneller die Rechnung beglichen bekommt.Ebenso hat der Händler die Möglichkeit, den kurzen Link in einer Zahlungserinnerung zu integrieren. Ob diese Erinnerung nun via E-Mail oder per Post versandt wird: Es ist für den Käufer ein Leichtes, die URL zu kopieren und im Browser einzugeben.

Der Vorteil des Novalnet URL Shortener

Der Vorteil, der sich aus dieser kurzen URL ergibt ist, dass dieser nicht nur sauber aussieht, sondern auch die Gefahr eines Zeilenumbruches in einer E-Mail nicht mehr besteht. So ein Umbruch kann gegeben falls beim Klicken zu Fehlern führen, da nur ein Teil der URL aufgerufen wird. Außerdem lässt sich diese „Short URL“ auch leichter kopieren und in den Browser einfügen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die kurze Adresse (z. B. verschickt in einen Brief) sich leichter und schneller abschreiben lässt.

Welcher Händler kennt das nicht: Der Endkunden hat ein laufendes Abonnement oder eine aktive Zahlungsreferenz über die Zahlungsart Kreditkarte. Regelmäßig wird seine Kreditkarte mit den laufenden Zahlungen belastet. Nun kommt es aber wie es kommen muss: Die Gültigkeit der Kreditkarte läuft ab; der Kunde hat es aber versäumt, die Kreditkartendaten zu aktualisieren. Und schon liegt ein ungewollter Zahlungsausfall vor.

Die Novalnet AG hat dieses Problem erkannt und einen neuen Informationsdienst entwickelt, die „Gültigkeitserinnerung ablaufender Zahlungsdaten“. Vor Ablauf der Gültigkeit einer Kreditkarte informiert die Novalnet AG ihre Händler hierüber bequem und sicher. So haben die Händler die Möglichkeit, ihre Kunden über den bevorstehenden Ablauf noch zeitnah in Kenntnis zu setzen und um Aktualisierung zu bitten. Dieser Service steht selbstverständlich nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch zur Verfügung. Dies vermeidet Zahlungsausfälle und unnötigen Zeitaufwand.

Sofern ein Käufer nicht fristgerecht zahlen sollte, versendet die Novalnet AG automatisch eine Zahlungserinnerung per E-Mail. E-Mails können jedoch untergehen, sie landen im Spam-Ordner oder werden versehentlich gelöscht. Vielfach haben Käufer aber auch einfach kein Vertrauen in Zahlungserinnerungen per E-Mail, da sie dahinter aufgrund der zahlreich vorhandenen Pishing-Mails Betrug vermuten. All diese Fälle beugt die postalische Zahlungserinnerung der Novalnet AG vor. Die Novalnet AG generiert, druckt und verschickt für automatisch die entsprechenden Zahlungs-erinnerungen. Die Zahlungserinnerung per Post kann über eine sehr große Anzahl an Platzhaltern auf Ihre CI angepasst werden. Dazu zählen z.B. das Firmenlogo oder auch die Firmenadresse und vieles mehr. Es ist aber auch möglich, die bewährte Standard Vorlage der Novalnet AG zu nutzen.

Wer kennt das Szenario nicht? Der Kunde hat den Kaufprozess abgeschlossen, möchte den offenen Betrag überweisen und sucht vergeblich nach einer Bestell- oder Rechnungsnummer. Aber egal, der Händler wird schon wissen, wer was bezahlt hat - auch ohne die lästigen Nummern. Damit diese Sucherei ab sofort der Vergangenheit angehört, kann die Novalnet AG spezifische IBANs vergeben. Zahlungseingänge können so eindeutig zugeordnet werden. Sie erhalten auftragsbezogene oder kundenbezogene spezifische IBANs, mit deren Hilfe sich fehleranfällige Interpretationen des Verwendungszwecks oder falsche Eingaben Ihrer Kunden von vornherein vermeiden lassen.

Es funktioniert ganz einfach:

Für jede Bestellung oder für jeden Endkunden oder für jedes Ihrer Projekt (Webseite) oder auch für Sie als Händler kann die Novalnet AG „spezifische IBANs“ vergeben. Beim Zahlungseingang wird diese spezifische IBAN automatisch erkannt und eindeutig zugeordnet.

Die einfache und weitaus schnellere Zuordnung der Zahlung an die Finanzbuchhaltung erlaubt ein nahezu perfektes Prozessmanagement, das die Zuordnung der Zahlungen auf bis zu 100 % steigert. Besonders hilfreich für Online-Händler ist ein deutlich reduzierter Arbeitsaufwand bei der Zuordnung sämtlicher Gutschriften. Außerdem profitieren Unternehmer von einer gewohnt transparenten Übersicht ihrer Transaktionen in der Novalnet-Händleradministration.

MT940 ist der SWIFT-Standard zur elektronischen Übermittlung von Kontoauszug-Daten. Sollten Sie dieses Format benötiget, stellten wir Ihnen dieses Selbstverständlich zur Verfügung.