Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Karten-Issuer

Alle Lexikon

Was ist ein Karten-Issuer? / Karten-Issuer

Der Issuer, auch Issuing Bank genannt, ist die Bank, die die Karten (wie Debitkarten z.B. Maestro oder Visa Electron und Kreditkarten wie Visa und MasterCard) ausgibt.

Der Karteninhaber erhält zunächst vom Issuer die Kreditkarte oder Debitkarte, mit der er dann Waren oder Dienstleistungen kaufen kann. Dies setzt voraus, dass der Verkäufer Kartenzahlung akzeptiert, hierzu muss er ein Vertragsunternehmen einer Acquring-Bank, einem sogenannten Acquirer, sein.

Die Karten-Issuer sind in der Privatkunden-Banken und schaffen mit der Ausgabe der Karten die Infrastruktur für das Kartengeschäft. Der Acquirer kümmert sich um die Abrechnung der Kartenumsätze der Vertragsunternehmen, also der Geschäfte und Betriebe, die Kartenzahlung akzeptieren.

Die kartenausgebenden Banken

  • rechnen die von ihren Karteninhabern bei Vertragsunternehmen unterschiedlichster Acquirer getätigten Transaktionen ab;
  • versuchen durch entsprechende Vertriebsmaßnahmen möglichst viele ihrer eigenen Kunden, aber oft auch durch spezielle Angebote möglichst viele Nichtkunden zu Karteninhabern zu machen;
  • streben nach einem profitablen Kartenportfolio, dessen Erträge insbesondere von der Kartenanzahl oder vom generierten Kartenumsatz abhängt.