Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Was ist ein Shopsystem

Alle Lexikon

Shopsystem

Die technische Grundlage eines jeden Online-Shops ist das Shopsystem. Die Auswahl an Shopsystemen ist nahezu unbegrenzt und teilt sich in die großen Kategorien Open-Source-, Kauf- und Miet-Software auf. Manche Shopsysteme basieren auf bekannten CMS-Systemen wie Drupal, Typo3 oder Joomla.

Hier eine kurze Übersicht der Shopsysteme nach Lizenzmodell:

Die kostenfreien Shopsysteme erfreuen sich dem größten Zuspruch in der E-Commerce-Gemeinde, sind aber dicht gefolgt in der Beliebtheit von den Kauf-Shopsystemen (nur 5% weniger am Gesamtanteil als kostenfreie Systeme laut ibi research Studie vom November 2011 zum Thema Shopsysteme, Warenwirtschaft und Versand .

Auch Eigenlösungen sind bei mehr als einem Zehntel der Online-Shops die Basis für den Internet-Handel und ermöglichen weitaus individuellere Shopgestaltung als die fertigen Shopsysteme. Dank offener Schnittstellen und Open-Source-Communities, kann aber auch jedes Shopsystem nach den speziellen Wünschen des Shopbetreibers gestaltet werden, bei deutlich geringerer Entwicklungsinvestition zu Beginn. Bei Miet- und Kauf-Systemen kommt es stark auf den Anbieter und die Edition des Shopsystems an, inwieweit sich ein individuelles Design und geeigneter Shopaufbau realisieren lassen können.

Für die Anpassung und gelingenden Geschäftsbetrieb des Webshops wird üblicherweise das Shopsystem mit sogenannten Plugins oder Modulen ergänzt zur Anbindung an Warenwirtschaft, Bezahlsysteme, Logistik oder Marktplätze. In manchen Shopsystemen sind diese zum Teil schon vorinstalliert, z.B. die Anbindung an einen Payment Service Provider wie Novalnet im System Commerce:SEO.

Das Frontend betreffend sind vor allem wichtig das Layout und die Benutzerfreundlichkeit des Online-Shops. Die Internetoberfläche ist das Schaufenster des Händlers und zugleich die einzige Möglichkeit Vertrauen und Kundenbindung beim Besucher aufzubauen. Schlussendlich wird zudem zum KO-Kriterium bei der Shopsystem-Auswahl, ob sich dieses gut für die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, eignet oder nicht. Neben der Suche in Google, Bing, Yahoo und Co. wird zudem immer mehr von Bedeutung eine intuitive und intelligente Suchfunktion im Online-Shop mit hilfreichen Filterfunktionen, die dem Shopkunden die richtige Auswahl an Produkten präsentiert und folglich die Conversion Rate erhöht, weil der Kunde schneller das Richtige findet.