Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir werden uns bei Ihnen schnellstmöglich zurückmelden.

Online-Shop: Rechnung beliebteste Bezahlmethode der Kunden

Alle Lexikon

Online-Shop: Rechnung beliebteste Bezahlmethode der Kunden

Der Rechnungskauf ist die beliebteste Zahlungsmethode von Kunden im Internet. Für die Käufer gilt diese Form der Zahlung als sehr sicher, da sie in der Regel zunächst die Waren oder die Dienstleistungen erhalten. Bei Erhalt können sie die Produkte begutachten, komfortabel die Rechnung prüfen und sie per Banküberweisung begleichen. Bestellen Kunden mehrere Waren, nutzen sie oftmals die Möglichkeit, einzelne Waren zurückzusenden und lediglich die Rechnungsbeträge der Waren zu überweisen, die behalten werden. Durch die hohe Nachfrage der Kunden implementieren viele Online-Shops diese Bezahlmethode. Für das Angebot, die Pflege und die Verwaltung des Rechnungskaufs sowie weiterer Bezahlsysteme werden von den Händlern und Unternehmen häufig Payment-Service-Provider beauftragt.

Rechnungskauf – Händler wollen Zahlungsausfallrisiko minimieren

Viele Kunden bestellen Waren in einem Online-Shop auf Rechnung. Für den Händler birgt dies je nach Ausrichtung des Waren- oder Dienstleistungsangebots zwei wesentliche Risiken. Einerseits existiert das Risiko des Zahlungsausfalls. Beim Rechnungskauf geht der Händler mit der Versendung seiner Waren in Vorleistung. Begleicht ein Kunde die Rechnung nicht, entstehen dem Betreiber des Online-Shops Kosten und Mühen. So muss er beispielsweise die Zahlung anmahnen, was mit erhöhtem Aufwand verbunden ist. Das zweite Risiko besteht im großen Verwaltungsaufwand. Wenn ein Kunde beim Rechnungskauf mehrere Waren bestellt, einige davon womöglich zurücksendet und lediglich den fälligen Teilbetrag überweist, hat der Händler bei der Betreuung dieses Kunden einen enormen Aufwand. Die Bestellungen sind zu überwachen, die Daten aktuell zu halten und die überwiesenen Beträge müssen regelmäßig überprüft werden.

Neben der Online-Shop-Rechnung vielseitige Zahlungsmethoden anbieten

Der Rechnungskauf ist bei Kunden im Internet ein beliebtes Bezahlsystem. Auch bestellen Kunden häufig Waren, wenn die Kreditkartenzahlung, das Lastschriftverfahren oder PayPal als Zahlungsmethoden angegeben sind. Von Händlern werden oftmals besonders die Bezahl-Varianten mit PayPal oder der Kauf gegen Vorkasse angeboten. Darauf folgen die Kreditkartenzahlung und der Rechnungskauf. Grundsätzlich bieten Betreiber von Online-Shops ganz unterschiedliche Zahlungsarten an, um die Quote der Kaufabbrüche niedrig zu halten. Auf diese Weise haben Kunden die komfortable Möglichkeit, im Online-Shop auf Rechnung zu bestellen, per PayPal zu zahlen oder mit der Kreditkarte die Bestellung abzuschließen. Für die Implementierung und Verwaltung von unterschiedlichen Bezahlsystemen lassen sich professionelle Payment-Service-Provider beauftragen.